Uncharted 4 A Thief’s End: Multiplayer-Gameplay, -Infos und Beta-Details!

Marco Schabel

Das Action-Adventure Uncharted 4 A Thief’s End steht quasi schon vor der Tür und wird neben einer spannenden Kampagne auch einen Multiplayer bieten. Genau zu dem gab es am Abend reichlich neue Informationen.

Uncharted 4 Multiplayer Reveal Trailer Paris Games Week.

Wer sich Uncharted 4 A Thief’s End oder ein anderes Spiel der Serie für seine PlayStation 4 kauft, der tut das vor allem, um die spannende Geschichte rund um Nathan Drake und seinen väterlichen Freund Sully zu genießen. Der ein oder andere wird aber sicher auch einmal in den Multiplayer des Titels hineinschnuppern wollen. Ab Abend haben sich Naughty Dog und Sony daher daran gemacht, uns diesen Mehrspieler-Part nicht nur schmackhaft zu machen, sondern ihn auch ausführlich vorzustellen, bevor es am Wochenende während der PlayStation Experience wieder um die Story von Uncharted 4 A Thief’s End geht.

Zu diesem Anlass gab es einen Live-Stream mit Naughty Dogs Lead-Designer Robert Cogburn, Game Designer Vinit Agarwal, Game Designer Erin Daly und dem Director of Communications Arne Meyer. Dieser wurde etwa eine Stunde lang via Twitch gesendet, und widmete sich quasi ausschließlich dem Uncharted 4 A Thief’s End-Multiplayer. Was genau dort alles bekannt gegeben wurde, seht ihr weiter unten in der Aufzeichnung. Das Gameplay startet dabei etwa ab Minute 22. Ihr könnt es aber auch einfach lesen.

Sichert euch einen Platz in der ersten Reihe! *

Bilderstrecke starten
16 Bilder
14 brutale Wahrheiten über eure Lieblingsspiele.

Das sind die neuen Details zum Uncharted 4 A Thief’s End Multiplayer

  • Der Multiplayer wird, da Uncharted 4 A Thief’s End das letzte Spiel um Nathan Drake sein wird, eine Menge Fanservice und Anspielungen, vor allem auf die Mystische Seite des Spiels enthalten.
  • Die Sidekicks sind das Resultat der Möglichkeiten, die Naughty Dog mit der PlayStation 4 hatte.
  • Der Cintamani-Stein besitzt eine Granatenähnliche Fähigkeit und hat einen großen Effektradius.
  • Der Stab von Ayar Manci ist ein neues mystisches Item. Er wird am Boden platziert und sendet kontinuierlich Radarwellen aus, die die Positionen der Gegner offenbaren. Der Gegner kann den Stab gegen Geld zerstören.
  • Ein weiteres neues mystisches Item ist Indras Eternity, ein Dolch, der auf das Schlachtfeld geworfen wird und einen großen Effektradius aktiviert, der die Gegner verlangsamt.
  • Die Sidekicks können für euch Geld verdienen.
  • Relics können über Herausforderungen verdient oder durch das Töten von Gegnern und auffinden von Schätzen erhalten werden. Sie werden benötigt, um außerhalb des Matches Items zu kaufen.
  • Für spezielle Items gibt es noch die Uncharted-Points.
  • Eure Ausrüstung reicht von Granaten, über Revive-Packs und Mienen, bis hin zu C4-Ladungen. Kaufen könnt ihr diese mit dem Geld, welches ihr während des Spielens verdient. Während des Matches könnt ihr zudem die Anzahl der getragenen Ausrüstung erhöhen und deren Funktionsweisen ändern.
  • Während des Matches könnt ihr Schätze finden, die 200 Geld und Munition geben. Auch Relics können so gefunden werden.
  • Eure Loadouts werden anhand von Loadout-Punkten begrenzt. Ihr habt 25 Punkte, die weise ausgegeben werden wollen. Jedes Item hat einen anderen Preis.
  • Ihr könnt Booster-Fähigkeiten haben, die auch verbessert werden können.
  • Ihr könnt Dinge während des Matches kaufen, ohne erst den Rucksack aufzurufen.
  • Die Preise der während des Matches gekauften Items steigen je nachdem, wie oft ihr sie benutzt. So wird verhindert, dass ihr ein Item zu oft einsetzt.
  • Uncharted 4 A Thief’s End erscheint mit 8 neuen Multiplayer-Maps.
  • Naughty Dog hat mit verschiedenen neuen Modi experimentiert und „gute Fortschritte“ gemacht.
  • Spawns sind nicht zufällig, sondern erfolgen anhand bestimmter Parameter.
  • Ihr könnt bis zu drei Sidekicks gleichzeitig ausrüsten, aber stets nur einen auf dem Schlachtfeld haben.
  • Während der Beta wird auch Naughty Dog einige zusätzliche Streams veranstalten.

Holt noch alle Vorgänger nach! *

 Das sind die Details zur Uncharted 4 A Thief’s End-Beta

  • Die Beta wird 2 Maps bieten.
  • Die Uncharted 4 A Thief’s End-Beta wird weltweit zu leicht unterschiedlichen Zeiten starten.
  • Die Beta-Points können ausschließlich während der Beta genutzt werden, um Waffen und Sidekicks freizuschalten. Ihr erhaltet sie während des Spielens.
  • Im Rahmen der Beta wird es nur einen Spielmodus geben. Das finale Spiel wird natürlich einige mehr bieten.
  • Ein Match dauert maximal 12 Minuten, oder so lange, bis 35 Gegner getötet wurden. Im Schnitt dauert eine Partie 8 bis 10 Minuten.
  • Die Uncharted 4 A Thief’s End-Beta wird etwa 7 GB groß sein. Die Dateigröße kann je nach Region variieren. Eine Pre-Load-Option wird es allerdings nicht geben.
  • Laut Naughty Dog wir der Test „eine Menge Inhalt bieten“ im Gegensatz zu einer normalen Beta.
  • Eure Spielfortschritte und Spielerdaten werden im fertigen Spiel nicht übernommen.

Uncharted 4 A Thief’s End erscheint am 18. März 2016 exklusiv für die PlayStation 4. Die Beta des Titels findet bereits ab dieser Woche statt. Der Startschuss fällt demnach am 4. Dezember, das Ende ist für den 13. Dezember angesetzt.

Weitere Themen

* gesponsorter Link