Ein letztes Mal wird Nathan Drake in Uncharted 4 A Thief's End auf eines seiner Abenteuer geschickt. Was genau er da dann macht, zeigt zumindest im Ansatz der neue Story-Trailer den Naughty Dog jetzt veröffentlicht hat.

 

Uncharted 4: A Thief's End

Facts 
Uncharted 4: A Thief's End
Uncharted 4 A Thief\'s End Story Trailer

Nathan Drake wird von uns gehen. Nicht zwangsläufig, weil er das Zeitliche segnet, sondern weil Uncharted 4 A Thief's End laut den Entwicklern das letzte Spiel sein wird, in dem die gut aussehende Indiana Jones-Hommage auftreten soll. Was genau mit unserem Abenteurer und Dieb geschehen wird, wurde zwar schon angedeutet, doch gesichert ist natürlich noch nichts. Ebenso unsicher sind wir im Prinzip auch noch in Sachen Story. Klar, wir haben hier und da bereits etwas gesehen, kennen die Ausgangssituation, aus der heraus sich das neue Abenteuer entwickeln wird und stellenweise ein paar Details. Aber eine kompakte Zusammenfassung der Story, die uns in Uncharted 4 A Thief's End erwarten wird haben wir eigentlich noch nicht erhalten. Gut, dass Naughty Dog das jetzt mit dem neuen Story-Trailer geändert hat, der laut eigener Aussage der beste Trailer ist, den die Entwickler jemals gemacht haben.

Keine alternativen Enden für Nathan Drake

Das zeigt der Uncharted 4 A Thief's End Story-Trailer

Und dieser gibt uns nicht nur einige neue Szenen aus Uncharted 4 A Thief's End preis. Wie wir sehen, suchen Nathan und sein Bruder Sam bereits als Teenager nach einem Piratenschatz. Eine Aufgabe, die sie, jetzt als erwachsene Männer, gerne abschließen würden. Das ruft natürlich auch einen neuen Antagonisten auf den Plan, den wir im Trailer erstmals zu Gesicht bekommen. Außerdem sehen wir, wie genau Nathans Frau Elena und sein Freund und Mentor Sully in das Gesamtbild passen. Oh, und dann ist da noch dieses Assassin's Creed 4 Black Flag Easter-Egg, welches bereits von findigen Augen entdeckt wurde.

Sichert euch das PS4-Action-Adventure des Jahres

Um es euch einfacher zu machen, findet ihr unter diesen Zeilen ein Artwork, welches aus der Produktion des Piratenspiels von Ubisoft stammt. Vielleicht findet ihr dann ja im Trailer etwas Passendes. Mittlerweile wurde der Trailer übrigens von Sony abgeändert, da sich dieses Easter-Egg offenbar irrtümlich eingeschlichen hat. Verantwortlich sein soll Jonathan Cooper, der seine Brötchen vor dem Wechsel zu Naughty Dog bei Ubisoft verdiente. Assassin's Creed-Entwickler Alex Hutchinson hat sich bereits darüber lustig gemacht.

Erscheinen wird Uncharted 4 A Thief's End bereits in zwei Monaten am 26. April exklusiv für die PlayStation 4. Eine Aufschlüsselung des Trailers will Sony zeitnah auf dem eigenen YouTube-Kanal bereitstellen.

Assassins Creed Easter Egg Uncharted 4

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marco Schabel
Marco Schabel, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?