Uncharted 4: A Thief's End braucht noch ein paar Monate, bis es endlich in die Hände der Fans gelangt. Kein Wunder also, dass die Entwickler ihr Pulver noch nicht verschossen haben. Vor dem Release werden sie uns noch so manches zeigen.

 

Uncharted 4: A Thief's End

Facts 
Uncharted 4: A Thief's End
Uncharted 4 A Thief\'s End Teaser-Trailer

Uncharted 4 gehört ohne Zweifel 2016 zu den meist erwarteten Spielen. Gerade die Verschiebungen haben Fans der Reihe besonders hart getroffen. Nun müssen wir uns noch ein paar Monate gedulden, bis Nathan wieder mit Witz und Charme unsere Herzen erobert, während wir uns mit ihm durch verlassene Gräber ballern.

Uncharted 4 jetzt vorbestellen!

Aber die Entwickler haben noch so einige Überraschungen  für uns parat. Das verriet Lead Designer Robert Cogburn über seinen offiziellen Twitter-Account. Demnach testen die Macher gerade intern die größten Karten des Multiplayers.

Wir haben die drei größten Karten im Multiplayer gestern gespielt. Es war genial, dass Leute aus dem Büro danach vorbeikamen und ihre Geschichten aus dem Playtest mit mir geteilt haben. Wir haben 2016 noch viel aus dem Multiplayer von Uncharted 4 zu zeigen.

Alles über die Verschiebungen von Uncharted 4!

Auch wenn der Multiplayer sicherlich seine Fans haben wird, ist der Hauptteil jedoch die Geschichte im Singleplayer-Modus. Doch darüber gibt es bislang keine weiteren Informationen. Vielleicht erbarmt sich Naughty Dog ja noch, wenn der Release näher rückt. Uncharted 4: A Thief's End erscheint am 27. April 2016 exklusiv für PS4.

Quelle: Gamingbolt