Uncharted 4: Möglicherweise von Sony Bend und nicht Naughty Dog?

Annika Schumann

Es gibt wieder Gerüchte rund um Uncharted 4. Bisher wurde die Reihe von Naughty Dog entwickelt, aber nun gibt es Spekulationen darüber, dass für den vierten Teil Sony Bend verantwortlich sein könnte. Hinweise dazu finden sich in einem LinkedIn-Profil eines Sony Bend-Mitarbeiters.

Uncharted 4: Möglicherweise von Sony Bend und nicht Naughty Dog?

Sony Bend brachte bereits Uncharted: Golden Abyss für die Playstation Vita heraus. Das gibt vielen Personen Anlass dazu, zu glauben, dass auch der vierte Teil im Ganzen oder teilweise von Sony Bend entwickelt wird. Denn auf der LinkedIn-Seite von Rick Stalder findet sich ein Hinweis, dass das Studio an einem bisher nicht angekündigten Action-Adventure für die Playstation 4 arbeitet.

Das würde Naughty Dog auch die Möglichkeit geben, sich auf eine neue Reihe für Sonys neue Konsole zu konzentrieren. Das Entwicklerstudio ist bekannt dafür, dass es mit jeder neuen Konsolen-Generation eine neue Marke etabliert.

Doch ob etwas an den wackligen Spekulationen dran ist, werdet ihr wahrscheinlich in den nächsten Monaten erfahren. Die Frage, ob und wann Uncharted 4 erscheint, ist demnach immer noch ungeklärt.

Quelle: LinkedIn

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung