Uncharted 4: Singleplayer soll 14 Stunden lang sein

Marvin Fuhrmann 46

Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4 soll in etwa 14 Stunden Spielspaß bieten. Diese Information macht momentan im Internet die Runde und soll von denjenigen stammen, die die ersten Versionen schon gespielt haben. Ob es sich dabei um die illegal erworbenen Kopien handelt, ist aber nicht bekannt.

Uncharted 4 in der Story-Vorschau.

Nur noch wenige Tage trennen und vom Release des großen Finales der Uncharted-Reihe. Uncharted 4 wird uns noch einmal auf eine große Reise mit den beliebten Charakteren führen. Allem voran: Abenteurer und liebenswerter Tollpatsch Nathan Drake. Leider wurden vor einigen Tagen aber auch die ersten Kopien von Uncharted 4 gestohlen.

So groß wird der Day-One-Patch für Uncharted 4

Diejenigen, die jetzt schon ihre Kopie in den Händen halten (sei es über legale oder illegale Wege), verbreiten natürlich neue Screenshots, Videos und Informationen zu Uncharted 4 im Internet. Dabei dreht es sich auch um die Spielzeit der Singleplayer-Kampagne. Einige Spieler berichten, dass sie circa 14 Stunden mit dem letzten Teil der Reihe verbracht haben.

Dabei sollen die einzelnen Kapitel aber deutlich länger als in den Vorgängern ausfallen. Sie bekommen so laut Aussage der Erstspieler mehr Bedeutung und fühlen sich bestimmter an. Zudem soll das Spiel schon von der technischen Seite sehr gut laufen.

Geklaute Versionen von Uncharted 4 sind im Umlauf

Uncharted 4 soll mit konstanten 30fps laufen und wunderschöne Bilder dank der PS4 zaubern. Wir können uns wohl erst von der Echtheit dieser Informationen überzeugen, wenn Uncharted 4 erscheint. Am 10. Mai startet dann das große Finale exklusiv auf PS4.

Quelle: PS4Daily

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung