Unravel 2: Sympathischer Strick-Plattformer bekommt Fortsetzung

Lisa Fleischer

Obwohl oder gerade weil Unravel auf ein einfaches Gameplay setzt und der Fokus eher auf der detailreich designten skandinavischen Natur und einer liebevollen Story liegt, konnte der Plattformer bei euch punkten. Nun kündigte EA eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Coldwood Interactive an. Und versprach die Arbeit an einer Fortsetzung.

Unravel: Yarnys Inspiration.

In Unravel begebt ihr euch mit dem kleinen Wollmännchen Yarny auf eine Reise durch die wunderschöne Landschaft Skandinaviens und durchlebt verschiedene Episoden aus der Vergangenheit einer kleinen Familie. Durch den Fokus auf ein einfaches Gameplay, eine hübsch designte Umgebung und eine ruhige, liebevoll erzählte Story konnte der kleine Plattformer nicht nur in unserem Test von sich überzeugen. Nun kündigte Electronic Arts eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem schwedischen Entwicklerstudio Coldwood Interactive.

Unravel im Test: Ein Spiel ohne Worte

Patrick Söderlund, Executive Vice President bei den EA Studios, dazu: „Es könnte uns nicht mehr begeistern, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Martin Sahlin und dem großartigen Team von Coldwood verlängern können und somit erleben dürfen, welchem neue Abenteuer sie Leben einhauchen“. Beim gestrigen EA Investor Day deutete Söderlund an, dass es sich dabei um eine Fortsetzung von Unravel handeln könnte. Diese Aussage bestätigte EA gegenüber Polygon. Wir können uns also auf ein neues Abenteuer mit dem stummen, aber deshalb nicht minder sympathischen kleinen Wollknäul freuen.

Unravel ist am 9. Februar lediglich als Download-Titel für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Solltet ihr das Spiel selbst einmal ausprobieren wollen, könnt ihr es euch hier bestellen:

Unravel bei Amazon bestellen *

Habt ihr Unravel schon gespielt? Wie hat euch der schwedische Plattformer gefallen?

Quelle: Polygon, Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link