Valnir Rok: Early Access steht bevor

Tim Kschonsak

In weniger als zwei Wochen ist es soweit: Das von einem deutschen Entwicklerstudio stammende Survival-RPG Valnir Rok kommt in den Steam Early Access.

In diesem Video kannst du den offiziellen Ankündigungs-Trailer zu Valnir Rok sehen.

Valnir Rok: Ankündigungs-Trailer zum Spiel von Gronkh und Sarazar.

Valnir Rok kommt aus dem Hause von encurio, einem deutschen Indie-Entwicklerstudio mit Sitz in Köln. Manche Spieler konnten sich in den vergangenen Wochen bereits einen Eindruck vom Wikinger-Survival-Spiel verschaffen, aber alle anderen werden Ende September Gelegenheit dazu bekommen.

Valnir Rok: Alle Infos auf einen Blick

Wahrscheinlich stellst du dir jetzt die Frage, wobei es sich bei Valnir Rok überhaupt handelt. Nun ja, Valnir Rok ist ein Online-Sandbox-Survival-Rollenspiel inspiriert von der nordischen Mythologie. Gestrandet auf Valnir Island müssen Spieler alles tun, um zu überleben, in einer Landschaft voller wilder Tiere und mythischer Kreaturen sowie brutaler Menschen. Du schlüpfst in die Rolle eines Wikingers, der seine Feinde erbarmungslos eliminiert, sein eigenes Dorf baut und einen Clan gründet, der ihm dabei hilft mehr Macht und Ansehen zu bekommen.

Das Entwicklerstudio encurio ist seit 1995 auf verschiedene Internet-Projekte spezialisiert und beschäftigt sich mit der Entwicklung von Software Portalen, Websites und Online-Shops. Geschäftsführer des Unternehmens ist Sebastian Rahmel, der interessanterweise der Bruder des berühmten deutschen Gaming-YouTubers Valentin „Sarazar“ Rahmel ist. Natürlich unterstützt Sarazar seinen Bruder durch seine eigene Firma Playmassive, die neben ihm auch von seinem Kumpel Erik „Gronkh“ Range geleitet wird.

Falls du dich für das Survival-Genre interessierst, könnte diese Bilderstrecke genau das Richtige für dich sein.

Bilderstrecke starten
34 Bilder
Die besten Survival-Games, die einfach zeitlos sind (PC).

Valnir Rok erscheint am 26. September 2017 im Steam Early Access. Die Early Access-Phase wird wohl ungefähr sieben Monate dauern, so steht es zumindest auf der Steam-Website. Während dieser Zeit wollen die Entwickler einige Features hinzufügen und das Spiel generell verbessern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung