Wer Lust auf eine fesselnde und schaurige Geschichte hat, für den hat der französische Publisher Focus Home Interactive gleich mehrere spannende Spiele in Arbeit. Vampyr, Call of Cthulhu und A Plague Tale: Innocence sind drei vielversprechende Solo-Erfahrungen, die Du im Auge behalten solltest.

 

Vampyr

Facts 
Vampyr
Drei kommende Grusel-Abenteuer, die Beachtung verdient haben
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Einen Überblick über das Line-Up von Focus Home Interactive gab es bereits in der letzten Woche. Drei Spiele wollen wir aber noch einmal besonders hervorheben, weil sie zu den Highlights der Franzosen gehören. Alle drei Spiele haben ein gruseliges Thema als Hintergrund und konzentrieren sich vor allem auf eine gut erzählte Geschichte. Außerdem sind sie sowohl für PC als auch für Konsole geplant.

Dazu gehört das Action-Rollenspiel Vampyr von Dontnod über einen Arzt, der inzwischen ein Vampir ist. Das neue Spiel der Macher von Life is Strange und Remember Me soll noch in diesem Jahr erscheinen. Call of Cthulhu basiert auf dem gleichnamigen Werk von H.P. Lovecraft. Es wird von Cyanide Studio entwickelt, die unter anderem für Styx: Master of Shadows verantwortlich waren, und soll auch Ende 2017 erscheinen. A Plague Tale: Innocence wiederum entsteht bei Asobo Studio aus Bordeaux und wird nicht vor 2018 fertig. Der Entwickler hat unter anderem unterstützend an Quantum Break, Recore und The Crew mitgewirkt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Spiele, die dich fürs Bösesein belohnen

Hol Dir das Grundregelwerk von Call of Cthulhu als Buch

Welches der drei Spiele findest Du am interessantesten? Magst Du Spiele mit einer zentralen, fesselnden Geschichte? Wie viel Horror verträgst Du? Schau Dir unser kurzes Video-Feature an und schreib uns Deine Antworten in die Kommmentare!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.