Im free-to-play-Kriegsspiel War Thunder wird nach und nach jedes Schlachtfeld erobert. Dies macht der nun erschienene gamescom-Trailer noch einmal deutlich, der Schlachten zu Land, Luft und Wasser zeigt.

 

War Thunder

Facts 
War Thunder
War Thunder: Gamescom-Trailer

War Thunder: Krieg der 5 Nationen mit 600 Kriegsmaschinen

Im Zuge der gamescom 2015 präsentiert Publisher Gaijin Entertainment einen neuen Trailer seines Kriegsspiels War Thunder. Dabei möchte der free-to-play-Titel auf jedem Schlachtfeld präsent sein. Nach Luft- und Bodenkampf sollen nun auch Seeschlachten hinzugefügt werden. Dabei dürft ihr aus über 600 Flugzeugen, Panzern und Schiffen wählen, mit denen ihr die Schlachtfelder unsicher macht. Kriegsvehikel aus Japan, den USA, der USSR, Deutschland und Großbritannien sorgen dabei für ein breites Spektrum.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
11 Videospiel-Crossovers, die wir unbedingt zocken wollen

war-thunder-gamescom-screen

War Thunder könnt ihr kostenlos auf PC und der PlayStation 4 spielen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).