War Thunder: Ground Forces – Simulations-Modus – So geht’s

Jürgen Stöffel 1

In War Thunder: Ground Forces ist der Simulations-Modus die ultimative Herausforderung für Panzerkommandanten und Realismus-Fanatiker! Wir erklären euch, auf was ihr euch einstellen müsst, wenn ihr im Simulations-Modus kämpft!

War Thunder: Victory is Ours - Live-Action-Trailer.
War Thunder: Ground Forces, Gaijins-Panzerschlacht, verfügt über drei Spielmodi, nämlich Arcade, Realistisch und Simulation. Letztere raubt euch jegliche Komfortfeatures, limitiert eure Fahrzeugauswahl und setzt euch Flugzeuge als Dauergegner vors Panzerrohr. Wer also bisher nur World of Tanks von Wargaming kannte, muss sich ordentlich umstellen.

Jetzt War Thunder spielen! *

War Thunder: Ground Forces – Simulations-Modus – Hilfe, wo fahr ich hin?

Im realistischen Modus hattet ihr noch die Wahl zwischen der 3. Person-Ansicht und der Richtschützen-Ansicht, doch damit ist jetzt Schluss! Im 2. Weltkrieg hatten die Panzerfahrer ja auch keine Kameradrohne, die hinter ihnen hergeschwebt ist. Daher dürft ihr euren Tank nur aus der Perspektive der Crewmitglieder steuern, was teilweise zu Verwirrung führt, wenn der Turm in eine andere Richtung guckt, als der Rumpf des Panzers.

Und natürlich habt ihr auch in diesem Modus keinerlei Zielhilfen außer dem Fadenkreuz des Richtschützen. Viel Spaß also, etwas zu treffen und dann noch den optimalen Geschosswinkel und die passende Schwachstelle zu nutzen. Dadurch wird bereits die Steuerung im Simulations-Modus zur Herausforderung, auch wenn sie noch meilenweit von der Komplexität der Flugzeuge im selben Modus entfernt ist.

Freund oder Feind?

Auch im Bereich Freund-Feind-Erkennung und Aufklärung nimmt euch der Simulations-Modus alles weg! Auf der Minimap sind nur noch die Spawn-Punkte und Missionsziele verzeichnet, sonst nix! Ihr seht weder den Feind noch eure Verbündeten - auf der Karte wie auch im Spiel! Wenn also plötzlich ein Panzer neben euch aus dem Buschwerk tuckert, könnte das ein treuer Teamkamerad oder ein fieser Feind sein!

Wenn ihr also sicher gehen wollt, müsst ihr euch die Silhouetten der feindlichen Fraktion gut einprägen und beispielsweise als deutscher Panzerkommandant auf Anhieb einen feindlichen russischen T-34 von einem Panzerkampfwagen IV der eigenen Seite unterscheiden können. Noch fieser: Selbst erledigte Panzer werden nicht extra angezeigt. Solange ihr den Feind nicht mit einer internen Explosion ausschaltet, könnt ihr nicht sicher sein, ob das regungslose Fahrzeug vor euch wirklich kaputt ist, denn Wracks verschwinden erst nach einiger Zeit.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Die besten PC-Spiele, die du kostenlos zocken kannst.

War Thunder: Ground Forces – Simulations-Modus – Flieger müssen sein!

Wer seine Panzerschlachten gerne exklusiv am Boden hat, der braucht erst gar nicht in den Simulations-Modus zu starten. Denn grundsätzlich sind Flugzeuge immer dabei, sofern sich Leute finden, die ohne Crash vom Rollfeld hochkommen. Fakt ist jedenfalls, dass jeder, der es sich zutraut, einen Flieger ins Gefecht führen darf. Denn der Skill, den ihr als Simulationsflieger braucht, ist schon so massiv, dass ihr euch das Recht aufs Fliegen nicht erst im Spiel verdienen müsst.

Ansonsten dürft ihr nicht einfach nur so einen Panzer wählen und damit rumfahren. Es muss schon realistisch und historisch korrekt zugehen und daher dürfen nur tatsächlich existierende Fahrzeuge mitfahren. Und wie schon erwähnt müssen alle Fahrzeuge eines Teams aus derselben Fraktion stammen. Allerdings bekommt ihr nach eurem Ableben die Chance auf bis zu zwei Respawns.

Fakten zum Simulations-Modus:

  • Auch hier gibt es keinerlei Zielhilfen mehr. Fadenkreuz nur als Richtschütze.
  • Nur direkte Perspektive der Mannschaft, keine 3. Person mehr!
  • Weder Freund noch Feind wird auf der Minimap angezeigt.
  • Feinde und Freunde werden niemals extra hervorgehoben, ihr müsst sie mit bloßem Auge erkennen und unterscheiden können!
  • Flugzeuge frei wählbar.
  • Zwei Respawns.
  • Nur bestimmte Fahrzeuge einer Fraktion pro Team möglich.

https://www.giga.de/spiele/war-thunder/specials/war-thunder-ground-forces-vs.-world-of-tanks-die-unterschiede-im-detail/

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung