Dröhnend tiefe Trommelschläge, üppig gerüstete Helden mit mächtigen Waffen, eine unüberschaubare Masse an Gegnern. Der erste Trailer zu Warhammer 40.000: Dawn of War 3 hat einiges zu bieten - und soll damit neue Maßstäbe für die Serie setzen.

 

Dawn of War 3

Facts 
Dawn of War 3 - Ankündigungs-Trailer (Deutsch)

Lange war es still um die im Warhammer-40K-Universum angelegte Echtzeitstrategie-Reihe Dawn of War. Mit einem ersten Trailer kündigten Relic Entertainment und SEGA Europe Ltd. nun offiziell den dritten Teil der Serie an. Angesiedelt im 41. Jahrtausend geht der Kampf zwischen den galaktischen Völkern in die nächste Runde. Im Trailer sehen wir Space Marines, Eldar und Orks im Kampf um die Vorherrschaft im All - weitere Rassen werden vermutlich Folgen. Relic Entertainment lässt uns also wieder einmal eintauchen in eine brutale Zukunft, gemeinsam mit Elite-Helden und riesigen Armeen ziehen wir in den Krieg.

Dawn of War 3 ist bekanntermaßen an das Tabletop-Spiel Warhammer 40.000 von Games Workshop angelehnt. Seit seiner Veröffentlichung wurden mehr als 7 Millionen Versionen von Dawn of War verkauft. Der jetzt angekündigte dritte Teil ist, zählt man alle Addons dazu, insgesamt die achte Fortsetzung der Serie in einem Zeitraum von 12 Jahren. Der Umfang des ersten Teils aus dem Jahr 2004 soll durch die zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten und mächtigen Elite-Helden von Dawn of War 2 aus dem Jahr 2009 ergänzt werden. Eine weitere Neuerung gegenüber den bislang erschienenen Teilen: Dawn of War 3 ist das erste große Spiel von Relic Entertainment, das nach der Übernahme durch SEGA veröffentlichen wird. „Das ist das Dawn of War, auf das Fans gewartet haben“ gibt Executive Producer Stephen McDonald in der Pressemitteilung an.

Warhammer-Fans können sich also neben dem in diesem Monat erscheinenden Total-War-Ableger noch auf einen weiteren Strategietitel freuen. Ob die proklamierten Maßstäbe dem Spiel wirklich gerecht werden, muss sich freilich erst noch zeigen. Gameplay-Szenen wurden bislang noch nicht veröffentlicht, ein genauer Release-Termin steht auch noch nicht fest, genauso wenig wie die Zielplattformen. Angesichts der Tatsache, dass Echtzeitstrategie mit wenigen Ausnahmen ein klassisches PC-Genre ist, sind Konsolen-Releases nicht unbedingt gesetzt. Wir halten euch natürlich mit neuen Infos auf dem Laufenden, sobald wir sie erhalten.

Quelle: Pressemitteilung

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Lisa Fleischer
Lisa Fleischer, GIGA-Expertin für Wearables, Haushaltsgeräte, Instagram und App-Tipps.

Ist der Artikel hilfreich?