Warhammer 40k: Sanctus Reach wird neues düsteres Strategiespiel mit den Space Wolves

Alexander Gehlsdorf

Gute Nachrichten für Fans der düsteren, futuristischen Warhammer-Reihe: Nach Warhammer 40k: Armageddon bringt Publisher Slitherine Ltd. ein weiteres waschechtes rundenbasiertes Strategiespiel für den PC heraus. Warhammer 40k: Sanctus Reach soll bereits im November erscheinen.

Warhammer 40k: Sanctus Reach - Teaser-Trailer.

Mit einem Teaser-Trailer und ersten Screenhots wurde heute überraschend Warhammer 40k: Sanctus Reach angekündigt. In der Kampagne des rundenbasierten Strategiespiels setzt ihr euch auf Seite der Space Wolves gegen den fiesen Ork Grukk zur Wehr. Neben der Kampagne soll das Spiel außerdem einen Skirmish-Modus, einen Karteditor sowie Multiplayer-Matches bieten.

Lest hier unseren Test zu Total War: Warhammer*

Slitherine Ltd. hat bereits vor zwei Jahren Warhammer 40k: Armageddon veröffentlicht und dafür auch viel positive Resonanz bekommen. An Warhammer 40k: Sanctus Reach arbeitet nun allerdings ein neuer Entwickler. Straylight Entertainment ist ein junges Studio aus Schottland. Zum ersten Mal soll außerdem die Archon-Engine zum Einsatz kommen, die der Publisher intern entwickelt hat und die mehrere Entwickler nutzen.

Warhammer 40k: Sanctus Reach erscheint voraussichtlich im November 2016 für den PC. Ungeduldige Fans können sich schon jetzt für den Betatest anmelden.

20160801042722
20160801042718
20160802030310

Freut ihr euch auch über ein neues Warhammer 40k Rundenstrategiespiel?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung