Ubisoft: In diesem Jahr sollen zwei unbekannte AAA-Spiele erscheinen

Constantin Krüger 2

Obwohl Ubisoft für dieses Jahr vier große AAA-Games angekündigt hat, sind lediglich zwei Titel bekannt. Über die anderen beiden kann nur spekuliert werden.

Ubisoft Sam Trailer.

Bisher ist nur bekannt, dass im nächsten Fiskaljahr das Autorennspiel The Crew 2 und das Piratenspiel Skull & Bones veröffentlicht werden sollen. Das lässt Fragen bezüglich der anderen beiden Titel aufkommen. Auf Resetera diskutieren Fans jetzt über mögliche Neuauflagen.

Ein neues Assassin’s Creed in diesem Jahr scheint unwahrscheinlich, da der aktuelle Teil Assassin’s Creed: Origins erst im Oktober erschienen ist. Außerdem wird das Spiel auch nach dem Release weiterhin mit neuem Content versorgt. Auch die Serien Ghost Recon, South Park und Far Cry haben vor nicht all zu langer Zeit neue Ableger erhalten oder erhalten sie noch in diesem Fiskaljahr. Spiele wie Rainbow Six Siege und For Honor haben als Service-Games eine längere Lebenszeit, weswegen ein Nachfolger unwahrscheinlich ist.

Spiele wie Rabbids, Rayman und Just Dance bleiben außen vor, da Ubisoft sie nicht als AAA-Spiele betrachtet.

Wenn Publisher ehrliche Werbeslogans hätten, könnte man sie viel leichter identifizieren. Kannst du alle erraten?

Das schränkt die Auswahlmöglichkeiten deutlich ein. Franchises, die noch in Frage kommen könnten, sind Splinter Cell, The Division und Watch Dogs. Auch eine Neuauflage des Sportspiels Steep wäre denkbar, auch wenn nicht bekannt ist, wie und ob Ubisoft das Franchise überhaupt fortsetzen will.

Was denkst du? Welche neuen Spiele wird uns Ubisoft in diesem Jahr präsentieren? Sag uns deine Meinung!

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung