Watch Dogs 2: Möglicher Protagonist durch Instagram-Foto geleakt

Marco Schabel 5

Ubisoft arbeitet derzeit an einem Nachfolger des 2014 erschienen Hacker-Spiels Watch Dogs. Während wir noch immer nicht wissen, wie Watch Dogs 2 aussieht, tauchte jetzt ein mögliches Bild des neuen Protagonisten auf.

Watch Dogs - Video-Test.

Watch Dogs wurde vor einigen Jahren auf der E3 groß beworben: Ihr könnt mit einem Handy quasi jedes elektronische Gerät der recht großen und offenen Stadt hacken, erlebt eine packende Geschichte und atemberaubende Next-Gen-Grafik. Das Spiel, welches letztlich erschien und uns eine Geschichte aus dem Leben von Aiden Pearce schilderte, musste sich allerdings reichlich Kritik stellen. Bemängelt wurden vor allem das vermeintliche Grafik-Downgrade seit der ersten Ankündigung, sowie das Hacking-Feature, welches letztlich nur daraus bestand, einen Knopf zu drücken. Dennoch konnte Watch Dogs extrem erfolgreich starten und sich auch darüber hinaus über gute Verkaufszahlen freuen, was in der Folge einen logischen Schluss zulässt: Ubisoft lässt bereits Watch Dogs 2 entwickeln.

Ubisoft verspricht grundlegende Änderungen für Watch Dogs 2

Wie es scheint, wird mit Watch Dogs 2 auch ein völlig neuer Protagonist Einzug halten. Das zumindest verrät ein frisch aufgetauchtes Bild der nicht selten gut informierten Twitter-Seite NerdLeaks. Dieses stammt von einem Instagram-Nutzer mit dem Namen thekingcort, ein Schauspieler und Performance-Artist. Der hat offenbar jüngst „in einer Videospielproduktion“ eben diesen neuen Protagonisten verkörpert und dabei eine Menge Spaß gehabt, wie er in seinem Posting schrieb. Dies versah er mit Hashtags zur PlayStation 4, Xbox One und zu Watch Dogs 2.

Hier könnt ihr euch vorher Watch Dogs 1 kaufen *

Ob es sich tatsächlich um den neuen Hauptdarsteller in Watch Dogs 2 handelt, das Bild nur eine Konzeptgrafik ist oder gar ein Fake, sehen wir wahrscheinlich spätestens in etwas mehr als einem Monat. Dann findet in Los Angeles die E3 2016 statt, auf der auch Ubisoft zugegen sein wird. Die eigene Pressekonferenz findet am 13. Juni ab 22 Uhr unserer Zeit statt; eine Ankündigung des nächsten Watch-Dogs-Spiels ist nicht auszuschließen.

Watch Dogs 2 neuer Protagonist

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung