In den Steam-Foren zu Watch Dogs 2 sammeln sich momentan die Beiträge im Dutzend, in denen es um die Hautfarbe des Protagonisten geht. Viele Spieler, die explizit darauf hinweisen, sie wären keine Rassisten, wollen lieber mit einem Weißen durch die Straßen San Franciscos ziehen, weil es „realistischer“ wäre.

 

Watch Dogs 2

Facts 
Watch Dogs 2
Watch Dogs 2 - Marcus Holloway Trailer

Das Internet ist voller Menschen, die ihre Meinung ungefragt, ungeschönt und in manchen Fällen auch unverschleiert einfach ins Internet posaunen. Wie so einige Seiten beweisen, handelt es sich dabei in den meisten Fällen um den geistigen Durchfall, der sonst kein anderes Sprachrohr findet. Und einen neuen Tiefpunkt markieren aktuell die Steam-Foren zu Watch Dogs 2.

Watch Dogs 2 jetzt vorbestellen!

Dort tauchten innerhalb der letzten Tage ständig neue Threads auf, die sich um die Hautfarbe des Protagonisten drehen. Offenbar gefällt einigen Spielern, die immer wieder explizit darauf hinweisen müssen, dass sie nicht rassistisch wären, nicht, dass in Watch Dogs 2 ein Schwarzer zu spielen sein wird. Viele fordern Ubisoft in den Beiträgen auf, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken.

Natürlich in deutlich weniger eloquenten Worten. In den Foren wird geschrieben, es sei unrealistisch eine schwarze Person in San Francisco zu spielen, da die Population der Stadt nur zu fünf Prozent aus Afroamerikanern bestünde. Andere wiederrum scheinen völlig den Verstand zu verlieren, machen Anschuldigungen über die Kriminalitätsrate von dunkelhäutigen Mitmenschen oder sehen die Entscheidung als letzten Akt Obamas, bevor Trump (ihrer Meinung nach) ins Weiße Haus einzieht.

Alle fakten zu Watch Dogs 2

Was zurzeit in den Steam-Foren vor sich geht, ist nicht mehr mit normalen Menschenverstand zu erfassen. Aktuell gehen die Moderatoren von Watch Dogs 2 teilweise gegen die Threads vor. Jedoch ist dies ein Kampf gegen eine Hydra. Wenn eine Diskussion geschlossen wird, ploppen gleich drei oder vier weitere auf, die wieder in das gleiche, rassistische Horn blasen.