Watch Dogs 3: Ubisoft-App bestätigt nächsten Serienteil

Alexander Gehlsdorf

Anfang des Jahres stellte Ubisoft Sam vor, einen Sprachassistenten für die offizielle Ubisoft App. Dieser kennt nicht nur hilfreiche Infos zu deinen Ubisoft-Spielen, sondern plaudert auch ganz offen über das noch nicht offiziell angekündigte Watch Dogs 3.

Ubisoft Club - Sam.
Bereits vor zwei Wochen befeuerte ein inzwischen gelöschter Tweet die Gerüchteküche und schürt Hoffnungen, dass Watch Dogs 3 in Arbeit sei. Tatsächlich scheinen diese Hoffnungen berechtigt zu sein, denn die Künstliche Intelligenz Sam der offiziellen Ubisoft App spricht bereits jetzt offen über den aktuellen Stand der Entwicklung.

Watch Dogs 3 ist noch nicht fertig, die letzte Version die ich gespielt habe, war aber bereits sehr vielversprechend. Das Entwickler-Team bewirkt wahre Wunder! Ich kann es kaum abwarten, bis du das Spiel ausprobieren kannst.“ 

Da es sich um eine offizielle App handelt, ist auch davon auszugehen, dass die Aussage, es werde derzeit an Watch Dogs 3 gearbeitet, tatsächlich der Wahrheit entspricht.

Bis Watch Dogs 3 tatsächlich erscheint, gibt es eine ganze Reihe rieisiger Open-World-Spiele, mit denen du dir schon jetzt die Wartezeit vertreiben kannst.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Open-World-Games: Die 15 besten Zeitfresser.

Besonders sympathisch an der ganzen Aktion ist, dass es für Watch Dogs 3 natürlich kaum etwas passenderes gibt, als dass eine Künstliche Intelligenz den neuen Serienteil rund um Hacker, Computer-Spionage und das Internet ankündigt.

Sollte Ubisoft Watch Dogs 3 auf diesem Weg also tatsächlich bestätigt haben, ist es wahrscheinlich, dass im Juni auf der E3 2018 erste Eindrücke aus der Spielwelt präsentiert werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung