Watch Dogs: Erscheint das Open-World-Spiel erst Ende Juni?

Annika Schumann

Neuen Hinweisen und Gerüchten zufolge könnte es sein, dass Watch Dogs nach der Verschiebung im November nun erst Ende Juni erscheint. Ubisoft schweigt sich diesbezüglich aus.

Kurz vor dem geplanten Release hatte Ubisoft bekannt gegeben, dass Watch Dogs auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Die Entwickler wollten sich mehr Zeit lassen, um die Qualität des ambitionierten Projekts auf ein Maximum zu erhöhen und alle Erwartungen zu erfüllen.

Es wurde spekuliert, dass Watch Dogs Ende März erscheinen könnte, doch nun heizen neue Hinweise die Gerüchteküche weiter an. Die US-amerikanische Amazon-Website listet das Spiel mittlerweile für alle Plattformen für den 30. Juni 2014. Auch der Online-Shop World of Games nennt dieses Release-Datum.

Bisher hat sich Ubisoft nicht zu dem Thema geäußert, weshalb es ebenso gut sein könnte, dass es sich bei dem Datum um einen simplen Platzhalter handelt. Von daher heißt es weiter abwarten.

Watch Dogs - Außer Kontrolle.

Quelle: World of Games, Amazon

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung