Watch Dogs: Neue Inhalte hinzugefügt, Rating angehoben

Annika Schumann 1

Watch Dogs wurde bekanntlich letztes Jahr verschoben und hat erst seit kurzem ein genaues Release-Datum. Während dieser Zeit hat Ubisoft eifrig an dem Titel gearbeitet, weshalb nun Inhalte dazugekommen sind, die dazu führen, dass die Alterseinstufung in Australien sogar angehoben wurde.

Während der mittlerweile längeren Entwicklungszeit hat das Team von Ubisoft Watch Dogs den letzten Feinschliff verpasst, damit es zu einem würdigen und erfolgreichen Open World-Titel wird. Die zusätzliche Zeit machte es möglich, dass auch neue Inhalte implementiert werden konnte, die nun sogar dazu führen, dass das Spiel in Australien nicht mehr mit MA15+ sondern mit einem R18+-Rating versehen wird.

Welche Inhalte dies jedoch genau sind, gab Ubisoft nicht bekannt. Dem neuen Rating nach zu urteilen, müsste es allerdings etwas mit Gewalt, Sex und/oder Drogen zu tun haben.

Watch Dogs Story Trailer.
Watch Dogs erscheint am 27. Mai 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox One und Wii U.

Quellen: VG247 1, 2

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung