Watch Dogs: Ubisoft verschenkt das Hacker-Spiel

André Linken

Obwohl das diesjährige Weihnachtsfest noch einige Tage auf sich warten lässt, ist der Publisher Ubisoft bereits jetzt in Geberlaune.

So haben wir das Watch Dogs damals getestet.

Watch Dogs - Video-Test.

Wie der Publisher vor kurzem offiziell bekannt gegeben hat, wird die Aktion „Happy Playdays“ erweitert. Somit bekommt ihr ab sofort auch das Hacker-Spiel Watch Dogs aus dem Jahre 2014 geschenkt. Einzige Bedingung hierfür ist ein aktives UPlay-Konto, mit dessen Hilfe du dir das Spiel kostenlos herunterladen kannst.

Watch Dogs 1 im großen GIGA-Test

Gleichzeitig gab Ubisoft bekannt, dass auch die beiden bereits zuvor angebotenen Spiele World in Conflicts sowie Assassin’s Creed 4: Black Flag im Rahmen der Aktion weiterhin kostenlos zu haben sind. Ursprünglich waren die „Happy Playdays“ nämlich nur bis zum 18. Dezember 2017 geplant, doch der Publisher hat sich wohl kurzfristig dazu entscheiden, die Aktion zu verlängern.

Du stehst auf Open-World-Spiele? Das hier sind die besten Vertreter dieses Genres.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Open-World-Games: Die 15 besten Zeitfresser.

Allzu viel Zeit solltet ihr euch mit den Downloads dennoch nicht mehr lassen, denn das Angebot gilt nur noch bis zum 23. Dezember dieses Jahres - also bis kurz vor Weihnachten. Danach müsst ihr für die drei besagten Spiele wieder Geld zahlen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung