We Happy Few: Preview-Release-Termin des verstörenden Survival-Games

Lisa Fleischer 7

Microsoft enthüllte auf der E3 2016, dass We Happy Few bald als Preview-Version spielbar wird. Um unsere Vorfreude auf den neuen Survival-Thriller von Compulsion Games zu steigern, wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht. Und der ist ziemlich verstörend.

We Happy Few - E3 2016 - Trailer.

We Happy Few ist ein Survival-Spiel, in dem ihr ausnahmsweise mal nicht versucht, in einer Welt zu überleben, die von Zombies bevölkert wird. Auf der Microsoft-Pressekonferenz im Rahmen der diesjährigen E3 wurde angekündigt, dass der Titel bald in die Preview-Phase gehen wird. In We Happy Few spielt ihr einen der „Downer“, der sich der drogenverseuchten Gesellschaft zu entziehen versucht. In einem stets neu prozedural generierten, düsteren England der 60er, das von den deutschen Soldaten völlig zerbombt wurde, versucht ihr also, euch gegen brutale Polizisten zu erwehren und dem grausigen Alltag der Nachkriegswelt zu entfliehen.

We Happy Few
Entwickler: Compulsion Games
Preis: 59,99 €

Neben erstem Gameplay-Material veröffentlichten die Entwickler von Compulsio Games auch das Datum, an dem We Happy Few in die Preview-Phase gehen soll. Demnach kann das verstörende Survival-Spiel ab dem 27. Juli für den PC und die Xbox One heruntergeladen werden. Ihr könnt das Spiel, das sich via Kickstarter finanzieren konnte, dann also endlich selbst ausprobieren.

E3 2016: Alle Infos und Videos bei GIGA

we-happy-few-2
we-happy-few-2
we-happy-few-16
we-happy-few-16
wehappyfew_7_upstairs_prealpha
wehappyfew_7_upstairs_prealpha
wehappyfew_8_thestreet_pre_alpha
wehappyfew_8_thestreet_pre_alpha
wehappyfew_6_vmeat_prealpha
wehappyfew_6_vmeat_prealpha
we-happy-few
we-happy-few
wehappyfew_5_drugs_prealpha
wehappyfew_5_drugs_prealpha
wehappyfew_4_prealpha
wehappyfew_4_prealpha

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung