Wild West Online: Early-Access-Phase wird schon bald gestartet

Marvin Fuhrmann

Das Spiel, das viele für Red Dead Redemption 2 gehalten haben, hat endlich einen ersten Release-Termin. Zumindest die Early-Access-Phase von Wild West Online startet bald. Was du darüber wissen musst und was dich in dem Open-World-Western erwartet, erfährst du in der News.

So sieht Wild West Online in bewegten Szenen aus:

Wild West Online: Erste Gameplay-Szenen.

Als die ersten Gerüchte um Red Dead Redemption 2 im Netz entstanden, wurde ein Screenshot schon für das kommende Epos von Rockstar Games gehandelt. Zu Unrecht, wie sich später herausstellte. Denn die Entwickler bei 612 Games hatten mit Wild West Online ihr eigenes Projekt in der Pipeline, das genau in die Kerbe des Wilden Westens schlägt. Nun neigt sich die erste Phase der Entwicklung dem Ende. Wild West Online wird in wenigen Tagen eine erste Early-Access-Phase bekommen.

Größere Spielwelt als GTA 5

Ab dem 15. November 2017 wird Wild West Online dann über Steam zum Download bereitstehen. Obwohl es sich dann noch in Entwicklung befinden wird, sind schon 100 Quests, zahlreiche Schauplätze, 20 historisch akkurate Waffen sowie ein Upgrade-System für deinen Gaul integriert. Dazu gesellen sich dann noch Kämpfe gegen andere Spieler und einige Events für die Zukunft. Wenn du jetzt ein Jucken in den Fingern bekommst, kannst du ganz einfach in Wild West Online einsteigen.

Die Early-Access-Version von Wild West Online wird zunächst 29,99 Euro kosten. Wer mehr investieren möchte, kann auch Pakete zu knapp 50 und 80 Euro erwerben. Diese beinhalten dann weitere Plätze für dein Inventar, Schatzkarten oder sogar ein eigenes Stück Land im Wilden Westen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung