Wild West Online: Gameplay aus dem Spiel, das alle für Red Dead Redemption 2 hielten

Marvin Fuhrmann

Wild West Online ist das Spiel, das viele vor der offiziellen Ankündigung für Rockstars Red Dead Redemption 2 hielten. Warum, wird auch jetzt in neuen Gameplay-Szenen klar. Denn das Wild-West-MMO sieht fantastisch aus und geizt nicht mit Action.

Wild West Online: Erste Gameplay-Szenen.

Kurz vor der offiziellen Enthüllung von Red Dead Redemption 2 gab es zahlreiche vermeintliche Leaks. Dazu gehörten auch einige Screenshots aus einem Wild-West-Spiel. Dieses stellte sich aber nicht als die Fortsetzung von Rockstars Open-World-Game heraus, sondern als Wild West Online, ein MMO mit Cowboys, Saloons und ordentlich Blei. Und dieses präsentiert sich nun in ersten Gameplay-Szenen.

Wild West Online soll größer als GTA 5 werden

Darin siehst du einen der Entwickler, wie er in einer Stadt von Wild West Online ankommt. Was macht ein waschechter Cowboy zuerst, wenn er eine neue Stadt betritt? Richtig, er betritt den Saloon. Dort kannst du dem Glücksspiel nachgehen, einen heben oder den Damen nachstellen. Wirklich interessant wird es dann, wenn der Entwickler sich zusammen mit einem Freund auf die Jagd nach einem gesuchten Verbrecher macht.

Wer in Wild West Online stiehlt, andere unrechtmäßig über den Haufen ballert oder sonstige Straftaten begeht, rückt schnell auf die Liste der meistgesuchten Verbrecher. Und auf dieser Liste stehst du dann zum Abschuss frei. Sobald das Ziel erledigt wurde, hagelt es eine nette Belohung für die Jäger. Wild West Online soll noch im Sommer eine erste Testphase bekommen, bevor es gegen Ende des Jahres erscheint.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung