Wildstar: Free2Play – Das ändert sich alles mit der kostenlosen Version

Jürgen Stöffel

Wildstar kommt bald als Free2Play-Spiel heraus und kann von jedem Freund abgedrehter Science-Fiction kostenlos gespielt werden. Doch nicht nur neue Spieler sind willkommen, auch an Wildstar-Veteranen richtet sich die Free2Play-Version. Daher haben wir alle Änderungen am Spielprinzip des MMORPGs hier zusammengetragen.

Wildstar - Free-2-Play-Trailer.

Wildstar wird als Free2Play-Titel keine Abo-Gebühren mehr kosten, aber zusätzlich zu der Geldersparnis hat sich noch mehr in Wildstar getan und als Teilnehmer an der Free2Play-Beta konnten wir einige der Neuerungen bereits anspielen.

Wildstar: Free2Play – Neuer Anfang

Falls ihr noch Ideen für Twinks (Zweitcharaktere) habt, dann solltet ihr sie bis zum Free2Play-Start im Herbst aufheben. Denn die Entwickler bei Carbine und NCsoft haben die Startgebiete und das Tutorial am Anfang stark überarbeitet und sowohl übersichtlicher als auch spannender gemacht. Beispiel gefällig? Anstatt beim Dominion einfach durch die Trainingsparcours zu dödeln, verfolgt ihr jetzt eine listige Aurin-Saboteurin. Das fordert gleich die Helden-Identifizierung.

 

Weiterhin ist die Charaktererstellung selbst übersichtlicher geworden und geht noch leichter von der Hand. Die Klassen und Pfade werden dabei auch besser erklärt. Außerdem könnt ihr zu Beginn eurer Heldenkarriere bereits auswählen, ob ihr totale Noobs seid und extra Tutorials braucht, das normale Tutorial macht oder gleich auf Nexus einsteigt. Und endlich könnt ihr auf dem Planeten jederzeit das Startgebiet wechseln und müsst nicht später umständlich das andere Gebiet von hinten durchqueren!

Ordnung im Wertedschungel!

Eine weitere wichtige Neuerung betrifft das Gameplay und die Spielwerte eures Helden. Früher gab es eine ganze Menge obskurer Werte namens Mumm, Finesse und Brutalität. Diese bewirkten jeweils etwas anderes, je nachdem welche Klasse ihr hattet.

 

Mit der Free2Play-Umstellung werden all diese Werte abgeschafft und die aus ihnen Abgeleiteten Werte wie „Rüstungsdurchdringung“ oder „Chance auf kritische Treffer“ direkt von Gegenständen und passiven Attributen bestimmt. So könnt ihr in Zukunft eure Helden besser optimieren. Und natürlich wird daher auch das Crafting-System für Runen geändert, so dass die magischen Symbole direkt die Sekundärwerte verbessern.

Schneller Reisen zu neuen Gebieten

Ebenfalls super: Ihr könnt in der neuen Version endlich dauerhaft Sprinten und verbraucht dabei keine Ausdauer mehr! Und gegen ordentlich Spielgeld könnt ihr jederzeit per Schnellreise jeden freigespielten Ort besuchen, der einen Wegpunkt hat. Die endlosen Laufwege der Abo-Version gehören also mit dem Start der Free2Play-Fassung der Vergangenheit an.

 

Und damit ihr auch ein Ziel habt, gibt es jetzt einen schnelleren Einstieg in die Story des Spiels. Ihr werdet nämlich schon zu Spielbeginn im Kälteschlaf von der mysteriösen Drusera kontaktiert und habt mit Stufe 15 ein Solo-Dungeon namens Alpha-Sanktum, in dem ihr weitere Infos zur großen Story um die Eldan und Nexus erfahrt. Wer übrigens gerne Laser-Tag spielt, darf dies jetzt auch in Wildstar tun. In einem jederzeit startbaren Minispiel namens LaserPhaser!

Glücksspiel und Echtgeld

Als Free2Play-Spiel ist Wildstar zwar komplett kostenlos spielbar, wer aber trotzdem Echtgeld investiert, kann allerlei nützliche Dinge und Funktionen abstauben. Beispielsweise bekommt ihr als Abonnenten mehr Erfahrungspunkte zum Leveln und habt mehr Verkaufsoptionen im Auktionshaus. Bezahlt weden diese Kosten mit Ncoins, der Währung von NCsoft, die ihr auch in Aoin oder Lineage 2 nutzen könnt. Alternativ könnt ihr aber auch viele Echtgeld-Posten mit OmniBits bezahlen, die ihr im Spiel findet.

 

Weiterhin gibt’s noch ein witziges Mini-Glücksspiel namens Madame Feys Glücksstube. Dort kauft ihr gegen OmniBits oder Ncoins Münzen und zieht dann Lose, die wiederum zufällig ausgewählte Gegenstände enthalten. Außerdem wird es in Wildstar mit der Free2Play-Umstellung ein Treuesystem geben, welches euch für Echtgeld-Käufe Bonuspunkte gibt, die wiederum nützlichen Kram freischalten.

Die praktischten Add-Ons für Wildstar*

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung