Wildstar: Kosten – Hier könnt ihr trotz Free2Play Geld ausgeben

Jürgen Stöffel

Wildstar hat Keine kosten mehr, wenn es im Herbst als Free2Play-Spiel startet. Doch das abgedrehte MMORPG von Carbine und NCsoft ist dennoch nicht frei von optionalen Kosten, die euch nützliche und abgedrehte Dinge verschaffen. Wir zeigen euch, für was ihr in der Free2Play-Version von Wildstar Geld ausgeben könnt.

Wildstar - Free-2-Play-Trailer.

Ab dem Herbst 2015 wird Wildstar ohne Abo spielbar sein, aber wer mag, kann nach wie vor monatlich Geld auf das Spiel werfen. Für die üblichen Abo-Kosten von 12,99 bis 10,99 im Monat gibt’s zusätzlich Erfahrungspunkte für Quests und Herausforderungen, mehr Plätze im Auktionshaus, mehr Spielgeld-Belohnung und Zugang zum Warparty-PvP.

Wildstar: Kosten – Ncoins, OmniBits und Glückmünzen!

Bezahlt wird der Echtgeld-Kram standardmäßig mit Ncoins. Dabei handelt es sich um eine Tauschwährung, die ihr gegen echte Euros auf der NCsoft-Seite kauft und die ihr auch in anderen MMORPGs von NCsoft – wie Lineage 2 oder Aion – einsetzen könnt.

Alternativ könnt ihr aber auch viele Echtgeld-Gegenstände aus dem Shop mit OmniBits bezahlen. Diese nützlichen Dinger findet ihr in der Spielwelt nach besonders großen Herausforderungen oder in Dungeons und Raids. Glücksmünzen wiederum sind nur gegen Ncoins zu haben und dienen als Währung in Madame Fays Glücksbude

Madame Fay mag Glitzies!

Die Glücksmünzen dienen als Bezahlung in einem neuen Minispiel namens Madame Fays Glücksbude. Dabei handelt es sich um eine Art Tombola, wo ihr Glücksmünzen einer gierigen Lopp-Wahrsagerin in den Rachen werft um dafür Lose zu ziehen.

Es gibt keine Nieten, jedes Los enthält irgendwas nützliches, meistens neue Farben oder Handwerks-Kram. Allerdings können auch schicke Kostüme oder Mounts darin sein. Oder sogar neue Waffen und OmniBits. Umso mehr Münzen ihr investiert, desto höher sind die Chancen auf einen Hauptgewinn, welcher euch am Ende der Bezahl-Skala sogar einmal garantiert ist.

Booster, Kostüme und Hausbau

Ansonsten könnt ihr eure Ncoins und OmniBits auch ganz regulär im Shop gegen kosmetische und nützliche Dinge tauschen. Beispielsweise gibt es massenweise neue Kostüme und Mounts samt Anpassungen. Und auch Häuslebauer werden sich freuen, denn von Möbeln bis zu kompletten Themenwelten wird einiges angeboten.

Für Power-Gamer gibt’s allerlei Booster-Tränke, die euch mehr Erfahrungspunkte oder Ruf während ihrer Wirkungszeit verschaffen. Und zuletzt könnt ihr noch neben den Glücksmünzen spezielle Schlüssel für Truhen in der Spielwelt kaufen, die wiederum wertvolle Items enthalten können. Weiterhin bekommt ihr für jede Echtgeld-Transaktion so genannte Treuepunkte spendiert, die euch wiederum noch mehr Krimskrams verschaffen. Vergangene Transaktionen aus eurer bisherigen Wildstar-Zeit zählen übrigens rückwirkend!

Die praktischten Add-Ons für Wildstar

Die kommenden Änderungen an der Spielmechanik von Wildstar

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung