World of Warcraft: Robin Williams in der Beta von Warlords of Draenor entdeckt

Richard Nold 1

Vergangenen Monat erreichte uns die traurige Nachricht, dass der Schauspieler und Comedian Robin Williams verstorben ist. Spieler haben nun ein Tribut an den Hollywood-Star in der Beta von Warlords of Draenor entdeckt.

World of Warcraft: Robin Williams in der Beta von Warlords of Draenor entdeckt

Nach dem tragischen Todesfall von US-Schauspieler Robin Williams gab Blizzard Entertainment einen Hinweis, dass man den Hollywood-Star in der Beta zur bald erscheinenden World of Warcraft-Erweiterung „Warlords of Draenor“ wiedersehen werde. Nun haben die ersten Spieler ein Tribut an den Verstorbenen entdeckt.

Auf der kleinen Insel in der Nähe des neuen Gebiets Talador, können Spieler die „ewig brennende Lampe“ entdecken. Sobald man dieses Item verwendet, erscheint ein Dschinn namens Robin. Dieser ruft die Worte „Infinite Cosmic Power“ gefolgt von „Itty Bitty Living Space“, und verschwindet anschließend wieder in die Wunderlampe. Dabei handelt es sich um eine Hommage an die Zeichentrickserie Aladdin. Robin Williams ist nämlich der Synchronsprecher für den Flaschengeist der Disney-Serie gewesen und sprach dort unter anderem genau diese beiden Phrasen.

Angespielt Warlords of Draenor Beta.

Quelle: Polygon

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung