Vom Hobby-Clan zum Profi-Verein

commander@giga 555

(mike) Wer viel online spielt, tritt meist früher oder später auch einem Clan bei – oder gründet gleich selbst einen. Das Projekt wächst und wächst, und irgendwann erreicht man einen Punkt, an dem man sich wünscht, das ganze etwas professioneller aufzuziehen.

Vom Hobby-Clan zum Profi-Verein

am Samstag, 22 Uhr

Verantwortlichkeiten müssen geklärt und Sponsoren gesucht werden. Der Clan muss auf eine rechtliche Grundlage aufbauen – soll man das ganze als GmbH aufziehen, oder lieber mit einigen Freunden einen Verein gründen? Clanmanagement ist unser Topthema der Woche. Unsere beiden Experten sind Carsten Kunde, Mitbegründer und Kassenwart bei n!faculty, und Christian Funk, Chief Executive Officer bei nGize. Zusammen berichten sie über ihren reichen Erfahrungsschatz und geben Tipps für den erfolgreichen Start mit einem Clan.

Daneben gibt es natürlich in den News wieder allerhand Interessantes aus der Welt des eSports und der Games. Im Noobguide läuft die dritte DotA-Folge mit Marian ‚aHCos‘ Eilers, bei der das „late game“ behandelt wird. Außerdem werden beim Ingame-Bereich gleich zwei Titel um Multiplayer angetestet: Der FIFA-Konkurrent FIFA Street 3 und der Ego-Shooter Terrorist Takedown.

Bei Tools ist wieder Hardware an der Reihe: Wir stellen verschiedene Headsets für Gamer vor. Mit welchem hört ihr euren Gegner durch eine doppelte Wand, bei welchen klingen selbst HE Granaten einfach nur dumpf? Zu guter letzt wurde als eSports-Perle der Klassiker Vietcong ausgewählt, welcher sich einst großer Beliebtheit erfreute.

am Sonntag, 22 Uhr
Abwechslung wird groß geschrieben, und so gibt es am Sonntag etwas besonderes: Ein WoW-Arena Turnier. Zusammen mit Florian Kamolz, dem noch altes eSports-Blut durch die Adern fließt, versuchen wir gerade auch für Anfänger und WoW-Unkundige, das Arenaprinzip zu erläutern.

Im Anschluss daran haben wir ein CeBIT 2008 Special am Start! Das Team war auf der Messe in Hannover unterwegs, um Teams und Spieler zu begleiten, die Intel Extreme Masters Finals Season II sowie die Samsung Euro Championship zu verfolgen. Viele Eindrücke und Bildmaterial erwarten euch.

Emotionen und Ergebnisse: am Samstag und Sonntag ab 22 Uhr.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link