World of Warcraft: Fan-Liebling Zappy Boi wird ein echter NPC

Marvin Fuhrmann

Schon seit einer Weile gibt es einen geheimen Star in World of Warcraft. „Zappy Boi“, der Troll, der so von seinen Fans benannt wurde, ist seit einem Trailer der Meme-König der Community. Nun kommt er wohl wirklich als NPC ins Spiel, um Fan-Träume zu erfüllen.

Kennst du Zappy Boi? Falls die Antwort ‚Nein‘ lautet, dann geben wir dir hier eine kostenlose Nachhilfestunde in World of Warcrafts Meme-Kunde. Der Troll tauchte zuerst in der Cinematic zu Battle of Azeroth auf und wird seither von der Community gefeiert. Da er keinen Namen hatte, aber Blitze verschoss, tauften die Fans ihn kurzerhand ‚Zappy Boy‘. Im nächsten Patch „Tides of Vengence“ soll der Meme-König von WoW allerdings wirklich im Spiel landen.

Die Cinematic aus WoW mit Zekha aka. Zappy Boi: 

World of Warcraft - Battle for Azeroth - Cinematic Trailer.

Dataminer der Seite WoWHead haben zunächst das Modell von Zekhan – so heißt Zappy Boi wirklich – auf dem Testserver gefunden, bevor sie tiefer in den Daten gegraben und dort Voice Lines gefunden haben. So wird Zekhan wohl Teil einer Horde-Quest, um Lord Saurfang wiederzufinden. Er begleitet dich, kämpft mit dir und wird sogar darüber sprechen, dass er nun ein Meme geworden ist, obwohl er gar nicht so recht weiß, was das eigentlich bedeutet.

Zappy Bois Stimme vom Testserver:

Natürlich könnte sich das Ganze noch ein wenig ändern, bevor der Patch für World of Warcraft: Battle for Azeroth live geht. Aber wir vermuten, dass Blizzard die Wünsche der Fans mit Freude erfüllen wird, indem sie Zekhan ins Spiel bringen. Patch 8,1 wird vermutlich im November auf die Server von World of Warcraft aufgespielt.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link