World of Warcraft: Gruppe stellt neuen Weltrekord auf

André Linken 5

Auch wenn sich die Zeit des Add-Ons „Legion“ von World of Warcraft langsam aber sicher seinem Ende zuneigt, konnten die Spieler jetzt noch einen neuen Weltrekord aufstellen.

Mit „Battle for Azeroth“ erscheint schon bald das nächste Add-On für World of Warcraft.

World of Warcraft - Battle for Azeroth - Cinematic Trailer.

Konkret geht es dabei um die sogenannten „Dungeon Runs“, bei denen die Spieler eine bestimmte Instanz mit einem stetig steigenden Schwierigkeitsgrad in möglichst kurzer Zeit meistern müssen. Als besonders schwierig gilt dabei die Instanz „Hof der Sterne“, die nicht nur gute Ausrüstung, sondern auch ein optimal eingespieltes Team erfordert.

World of Warcraft: Finaler Boss in die Knie gezwungen

Einer Gruppe aus Amerika ist es jetzt gelungen, die besagte Instanz auf der Stufe „Mythic 25“ zu meistern. Das ist zuvor erst ein Mal gelungen, doch die besagte Truppe hat es in nur 28 Minuten und 59 Sekunden geschafft, was gleichzeitig einen neuen Weltrekord bedeutet. Ermöglicht wurde das vor allem durch die Gruppenzusammenstellung: Ein Dämonenjäger-Tank, ein Wiederherstellungs-Druide, ein Gebrechens-Hexer, ein Windläufer-Mönch sowie ein Gleichgewichts-Druide haben sich erfolgreich durch die Instanz gekämpft.

Früher war alles besser in World of Warcraft? Dann schau dir das mal an!

Bilderstrecke starten
6 Bilder
World of Warcraft: Früher war auch nicht alles besser.

WoW: Spieler startet DDoS-Angriff auf Gilden-Kollege

Ob diese Zeit nochmals unterboten werden kann, ist jedoch fraglich. Mit dem bald erscheinenden Update 7.3.5 wird es Änderungen bei der Wiederbelebungsmechanik für gefallene Spieler geben, was ein möglichst schnelles Abschließen der Instanzen etwas erschweren dürfte.

 

Weitere Themen

* gesponsorter Link