WoW: Streamer sorgt für einen einzigartigen Moment im MMO

André Linken

Der Streamer „Asmongold“ hat vor kurzem für einen wirklich einzigartigen Moment im Online-Rollenspiel World of Warcraft gesorgt.

World of Warcraft - Battle for Azeroth - Cinematic Trailer.

Der besagte Streamer ist dafür bekannt, einen engen Kontakt zu seiner Community zu knüpfen und immer wieder mal spezielle Events zu veranstalten. Genau das hatte er sich auch vor kurzem mit seiner Aktion namens „achieve-along“ vorgenommen – mit einem überwältigenden Ergebnis.

Sein Ziel war es, seinen Zuschauern zu zeigen, wie sie den Erfolg „Ruhm des Kataklysmus-Schlachtzüglers“ innerhalb möglichst kurzer Zeit erringen können. Zu diesem Zweck musst du nicht nur sämtliche Schlachtzüge aus der Erweiterung World of Warcraft: Cataclysm auf der heroischen Stufe abschließen, sondern auch eine Vielzahl kleinerer Erfolge freischalten.

„Asmongold“ zeigte vor kurzem während eines Live-Streams, wie das alles innerhalb von nur einer Stunde zu bewältigen ist – und zwar auch ganz alleine. Er forderte seiner Zuschauer dazu auf, es ihm nachzumachen und somit quasi gleichzeitig mit ihm den besagten Erfolg freizuspielen. Zum Abschluss der Aktion bat er all diejenigen Follower zum Eingang der Höhlen der Zeit, die seiner Anleitung gefolgt sind.

Früher war auch in World of Warcraft nicht alles besser.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
World of Warcraft: Früher war auch nicht alles besser.

World of Warcraft: Blizzard schickt Hacker ins Gefängnis

Das Ergebnis war ebenso überraschend wie überwältigend: Innerhalb weniger Sekunden versammelten sich zahlreiche Spieler am vereinbarten Treffpunkt und präsentierten dabei stolz das durch den Erfolg freigeschaltete Reittier. Das hat dann sogar dem Streamer für kurze Zeit die Sprache verschlagen.

Weitere Themen

* gesponsorter Link