In World of Warships ist die Bogue ein leichter Flugzeugträger, der vor allem auf den Erhalt der Luftüberlegenheit ausgelegt ist. Wir zeigen euch, wie ihr mit der USS Bogue den Himmel in Wargamings Seegefechten erobert!

 

World of Warships

Facts 
World of Warships
World Of Warships

Die USS Bogue ist ein umgebauter Transporter, der zu einem provisorischen Flugzeugträger umgerüstet wurde. Die Bogue hat nicht viele Flieger an Bord, kann aber damit optimal die Luftüberlegenheit für euer Team sichern!

Die Bogue auf einen Blick

Typ
  • Begleit-Träger
  • Tier V – US-Navy
Lebenspunkte
  • 36.500
Primärartillerie
  • Keine
Sekundärartillerie
  • 2x 127 mm Geschütze
  • 4,0 km Reichweite
Torpedos
  • Keine
Flak
  • 27x 20,0 mm Flak
  • 8x2 40,2,0 mm Flak
  • 2x 127 mm Flak
Manövrierbarkeit
  • 16,9 Knoten Höchstgeschwindigkeit
  • 640m Wendekreis
  • 12,6 Sekunden Ruderstellzeit
Tarnung
  • 11,9 km Sichtbarkeitsreichweite
  • 7,0 km Lufterkennbarkeit

World of Warships: Bogue-Guide – Königin der Lüfte

Die USS Bogue kann bis zu drei Staffeln starten, optimal zwei Jäger vom Typ Boeing F4B sowie eine Staffel Sturzkampfbomber Marke Vought SBU. Alternativ könnt ihr auch die Jäger weglassen und eine weitere StuKa-Staffel sowie ein Geschwader Torpedobomber vom Modell Martin T4M einpacken.

worldofwarships 2015-07-14 14-10-27-531
Die Bogue macht als Jagdflugzeug-Träger eine gute Figur.

Letzteres hat sicher seine Vorteile, doch wenn ihr im Verband mit anderen Trägern fahrt oder eure Freunde vor Fliegern schützen wollt, solltet ihr die Jäger-Konfiguration wählen. Zum einen, weil ihr als Amerikaner fette sechs Flieger pro Staffel habt. Damit fegt ihr jede japanische Jägerstaffel problemlos vom Himmel. Und auch gegnerische Bomber habt ihr so ruck-zuck dezimiert.

Optimal im Team

Wie bereits erwähnt fahrt ihr die Bogue am besten im Team mit einem anderen Träger, bevorzugt den Bomber-Träger aus Japan, der Zuiho. Dann könnt ihr für die Zuiho den Luftraum sichern und euer japansicher Kollege darf dann nach Herzenslust die ungedeckten Schiffe mit seinen vier Bomberstaffeln wegballern.

worldofwarships 2015-07-14 00-14-52-976
Euer bester Freund ist der japanische Träger Zuiho, da dieser massig Bomber starten kann.

Weiterhin könnt ihr mit eurer beeindruckenden Flak Angst und Schrecken unter Feindfliegern verbreiten, wenn diese so blöd sind und euch angreifen. Ihr habt außerdem einen sehr geringen Wendekreis und könnt so unter Umständen Torpedos ausweichen, wenn ihr rechtzeitig beidreht.

World of Warships: Bogue-Guide – Ein Herz für Flieger

Euer Schiff ist allerdings sehr langsam und ähnelt der schneckigen Langley! Und ihr habt nur sehr wenige Ersatzflieger an Bord. Achtet also stark darauf, dass eure Jäger nicht von Feind-Flak dezimiert werden, wenn sie andere Flugzeuge abfangen. Ihr könnt Verluste nämlich nur schwer ausgleichen.

bogue01
Die Bogue beim Start eines Jägers.

Solltet euch die Flieger ausgehen, bleibt euch nur noch übrig, die Bogue als Flak-Plattform an populären Flugschneisen hinzustellen und Flieger abzuschießen. Und achtet auch darauf, dass ihr schon von weitem sichtbar seid und mit euren lahmen 16,9 Konten kaum davon kommt, wenn euch ein leichter Kreuzer oder Zerstörer ins Visier genommen hat.

Bogue-Tipps

  • Ihr seid sehr langsam aber recht wendig, Haltet euch von der Front fern und versucht Torpedos auszuweichen.
  • Eure Flak ist sehr stark, lockt ruhig feindliche Flieger zu euch.
  • Eure Staffeln aus sechs Jägern können jede Gefahr aus der Luft schnell bannen.
  • Ihr seid im Nahkampf fast schutzlos, eure Sekundärartillerie ist großer Dreck!
  • Tut euch am besten mit einer auf Bomber spezialisierten Zuiho zusammen.

Weitere interessante Artikel zu World of Warships

Wie gut kennst du League of Legends? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).