World of Warships: St. Louis-Guide – Die amerikanische Super-Ballerburg!

Jürgen Stöffel

In World of Warships ist die St. Louis eines der besten und am spaßigsten zu spielenden Schiffe. Warum? Weil die amerikanische Ballerburg mit 14 Hauptkanonen auf Tier III alles und jeden in Windeseile auf den Meeresboden schickt!

World Of Warships.
Die USS St. Louis ist ein leichter US-Kreuzer auf Tier III. Doch der Begriff „leicht“ mag nicht so recht passen, denn die St. Louis ist ein dicker Pott, der in der Maximalkonfiguration 14(!) 152 mm Geschütze in Wargamings Seeschlachten bringt. Damit hat sich die USS St. Louis den Titel der ultimativen Ballerburg verdient.

Jetzt World of Warships spielen! *

Die St. Louis auf einen Blick

Typ
  • Leichter Kreuzer
  • Tier III – US-Navy
Lebenspunkte
  • 29.500
Primärartillerie
  • 14×152 mm Geschütztürme
  • 9,5 km Reichweite
  • 22,5 Sekunden für 180°Drehung
  • Max Schaden HE: 2.100
  • Max Schaden PB: 3.000
  • 7,5 Schuss pro Minute
Sekundärartillerie
  • 18x 76,2 mm
  • 2,5 km Reichweite
Torpedos
  • Keine
Flak
  • 8x 7,62 mm Flak
Manövrierbarkeit
  • 22,4 Knoten Höchstgeschwindigkeit
  • 450m Wendekreis
  • 6,3 Sekunden Ruderstellzeit
Tarnung
  • 11,0 km Sichtbarkeitsreichweite
  • 6,3 km Lufterkennbarkeit

World of Warships: St. Louis-Guide – maximale Feuerkraft!

Während das Vorgängerschiff Chester noch ein schnell feuernder leichter Kreuzer mit läppischen sechs Kanonen war, kommt auf Tier III ein echtes Monster auf euch zu! Die mächtige St. Louis, ein leichter Kreuzer, der aussieht wie ein Luxusdampfer, der mit absurd vielen Geschützen ausgestattet wurde.

Insgesamt bringt die St. Louis 14 Hauptgeschütze und 18 Sekundärkanonen ins Gefecht! Mit dieser Feuerkraft sind selbst Schlachtschiffe in ernster Gefahr, vor allem wenn ihr mit HE-Munition schießt und so bei jedem Treffer eine Chance auf einen kritischen Effekt wie Brand oder Modulschaden habt.

Konzentriertes Feuer

Die massive Feuerkraft der St. Louis ist allerdings nicht sehr weitreichend und liegt noch unter zehn Kilometern. Das ist eindeutig nicht viel und da die St. Louis selbst nicht sehr schnell ist, können schnellere Schiffe euch unter Umständen davonfahren und aus der Distanz zusammenschießen.

Wenn ihr aber nah genug rankommt, hört für den Feind der Spaß auf und für euch beginnt eine wundervolle Zeit. Denn die St. Louis kann bis zu acht ihrer Waffen pro Breitseite abfeuern und da die Geschosse auf die kurze Distanz sehr präzise fliegen, könnt ihr sehr hohe Trefferquoten erzielen.

World of Warships: St. Louis-Guide – Tod von Oben

Die St. Louis ist trotz ihrer Einteilung als leichter Kreuzer recht stabil und kann einiges einstecken, bevor sie platzt. Allerdings ist sie – wie schon erwähnt – langsam, träge und gut sichtbar. Passt daher höllisch auf, dass euch keine Flugzeuge aufs Korn nehmen.

Denn zum einen entkommt ihr deren Bomben und Torpedos kaum und zum anderen habt ihr nur unzureichende Flugabwehr. Die acht 7,62 mm MGs sind nicht wirklich eine Gefahr für Bomber, seht euch also vor und fahrt im Verbund mit einem Flak-Kreuzer.

St. Louis-Tipps

  • Bleibt immer am Feind dran, denn eure Reichweite ist bescheiden
  • Nutzt nur gegen gut gepanzerte Ziele PB-Munition, HE-Granaten bringen aufgrund der hohen Feuerrate meist mehr
  • Passt auf Flugzeuge auf
  • Feuert dichte Breitseiten ab, um eure Trefferchancen zu maximieren

Weitere interessante Artikel zu World of Warships

Alle Infos zur Open Beta von World of Warships

So trefft ihr in World of Warships

So setzt ihr Torpedos richtig ein

Die Kosten von World of Warships

Alle Schiffsklassen im Überblick

Munitions-Guide zu World of Warships

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Das ist Cyberpunk 2077: Release, Gameplay, Trailer und mehr Infos

    Das ist Cyberpunk 2077: Release, Gameplay, Trailer und mehr Infos

    Kennst du dieses seltsamen Summen und Knacken, dass deine Kopfhörer zuweilen von sich geben? Es ist das „Release! Release! Release!“, welches von zig tausenden Stimmen aus dem Internet herausschallt – und welches Spiel ist gemeint? Natürlich Cyberpunk 2077, auf dessen Trailer und Gameplay wir schon seit Anbeginn der Menschheit warten. Folge mir und ich sage dir, was bisher bekannt ist.
    Marina Hänsel 12
* Werbung