World of Warcraft: WoW-Marke ab heute in Europa verfügbar

Annika Schumann

In Nordamerika sind sie bereits seit einiger Zeit erhältlich, ab heute gibt es sie auch in Europa: die WoW-Marken finden Einzug in das Online-Spiel World of Warcraft.

World of Warcraft: WoW-Marke ab heute in Europa verfügbar

Ab dem heutigen 21. April 2015 um 17 Uhr werdet ihr die sogenannten WoW-Marken kaufen können. Für 20 Euro können diese im Shop gekauft werden und dann zu einem Anfangsgebot von 35.000 Gold in das Auktionshaus eingestellt werden. Ab jenem Zeitpunkt wird der Goldpreis, logischerweise, schwanken – je nach Angebot und Nachfrage. Die Märkte jener Marken bleiben in der jeweiligen Region – Verkäufe in die USA zum Beispiel sind nicht möglich.

Zu Beginn wird Blizzard die Anzahl der Markenkäufe aus dem Shop auf 10 Stück innerhalb eines 30-tägigen Zeitraums begrenzen und das Limit für mit Gold erworbene Marken höher ansetzen. Diese Einschränkungen können aber im Laufe der Zeit angepasst werden, so Blizzard.

Die Marken können gegen Spielzeit eingetauscht werden – das bedeutet, dass, wenn ihr ein aktives wiederkehrendes Abonnement habt, jenes automatisch pausiert wird, sobald eure derzeit bezahlte Abonnementlaufzeit endet. Die Spielzeit aller eingelöster WoW-Marken wird dann als nächstes aktiviert, es können mehrere WoW-Marken für euren Account einlösen. Nachdem die Zeit der Marken abgelaufen ist, geht euer wiederkehrendes Abonnement automatisch weiter. Passend zu der Verkündigung gibt es nun auch einen Trailer:

WoW Marke.

Quelle: Blizzard

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung