Mit XCOM 2 erwartete euch ein echtes Strategie-Schwergewicht. Braucht ihr Tipps für den perfekten Einstieg oder seid auf der Suche nach einem Guide zu den wichtigsten Aspekten des Spiels, geben wir euch im Folgenden die perfekte Starthilfe und verraten euch, auf welche Dinge ihr zu Spielbeginn aber auch generell achten solltet.

 

XCOM 2

Facts 
XCOM 2

XCOM 2 jetzt kaufen

Laut unserem XCOM 2 Test setzt das Taktikspiel neue Maßstäbe im Strategie-Genre und stellt einen mehr als würdigen Nachfolger zu XCOM: Enemy Unknown dar. In unserem Einsteiger-Guide mit Tipps und Tricks führen wir euch in die Spielwelt ein und verraten alles, was ihr zu den Einsätzen und dem sinnvollen Gebrauch von Vorräten wissen müsst.

XCOM 2 Trailer.

XCOM 2: Tipps für Einsteiger - Wichtige Ressourcen

  • Vorräte: Ohne diese wichtigste Ressource läuft beim Widerstand gar nichts. Egal welche Aktionen ihr durchführen wollt, ihr braucht dafür immer Vorräte. Seht also zu, dass ihr immer genug auf Lager habt.
  • Infos: Eine weitere Ressource sind Infos, die ihr seltener benötigt, aber mit denen ihr euch beispielsweise neue Einheiten auf dem Schwarzmarkt kaufen könnt.
  • Ingenieure: Um Platz für neue Räume zu schaffen und diese zu bauen, benötigt ihr Ingenieure. Zudem stellen sie im Testbereich neue Items her oder helfen bei der Heilung eurer Soldaten.
  • Wissenschaftler: Die Forschung nach neuen Technologien geht umso schneller, je mehr Wissenschaftler ihr an Bord der Avenger habt.

Ruhepausen

Außerhalb von Kämpfen führt ihr Aktionen aus und plant, wie ihr weiter vorgehen wollt. Erst nach Auswahl einer Aktion verstreicht die Zeit. Während des Spielverlaufs bekommt ihr mehr Möglichkeiten für Aktionen, weshalb es wichtig ist sich gut zu überlegen, was ihr macht. Dazu im Folgenden mehr.

Avenger ausbauen

Beginnt sofort mit dem Ausbau der Avenger (Basis), sobald ihr die Möglichkeit dazu bekommt. Es kostet meist viel Zeit Räume zu säubern und zu bauen. Zudem braucht ihr auch regelmäßig neue Energierelais, um die Stromversorgung aufrechtzuerhalten. Achtet darauf, genug Ingenieure in euren Reihen zu haben. Während einer einen neuen Raum baut, kann ein weiterer bereits einen anderen Raum von Trümmern säubern. Mit einem dritten Ingenieur könnt ihr dann sogar noch eure Soldaten schneller heilen.

Zu den wichtigen Räumen zu Beginn gehören:

  • Fortschrittliches Kriegszentrum: In diesem Raum werden eure verletzten Soldaten geheilt. Mit einem Ingenieur im Raum halbiert ihr zusätzlich die Zeit zur Genesung.
  • Guerillataktik-Schule: Eure Truppengröße erhöht ihr mit diesem Raum. Zudem könnt ihr hier das Upgrade Blutvergießen ausbilden, mit dem eure Soldaten schneller im Rang aufsteigen.
  • Testbereich: Besondere Ausrüstungsgegenstände wie brennende und ätzende Munition, Spezialgranaten und Exoanzüge entwickelt ihr in diesem Raum. Anders als in der Forschungsabteilung geht dies ohne lange Wartezeiten.

Regelmäßige Aufgaben

Vor Aktivierung des Scanners solltet ihr immer auf noch ausstehende Aufgaben achten, um die zur Verfügung stehende Zeit optimal zu nutzen. Überprüft in jeder Ruhephase also folgende Punkte:

  1. Befindet sich gerade etwas in der Forschung? Wenn nicht, wählt noch ein neues Projekt aus.
  2. Habt ihr noch verwundete Soldaten? Stellt sicher, dass ein Ingenieur im fortschrittlichen Kriegszentrum ist.
  3. Hat jeder Ingenieur etwas zu tun? Weist arbeitslosen Ingenieuren Aufgaben wie das Säubern von Räumen zu.
Bilderstrecke starten(9 Bilder)
XCOM 2: Aliens - diese außerirdischen Monster treten euch entgegen

So verdient ihr Vorräte

Ein steter Fluss von Vorräten lässt eure Armee schnell anwachsen. Vorräte verdient ihr euch durch folgende Methoden:

  • Belohnung für den Abschluss von besonderen Missionen.
  • Infos lassen sich für Vorräte auf dem Schwarzmarkt eintauschen. Auch andere Ressourcen, die ihr nicht braucht, könnt ihr hier gegen Vorräte eintauschen.
  • Durch das Scannen von Vorrats-Depots.
  • Kontaktiert Widerstandszellen
  • Durch den Aufbau von Funk-Relais.
  • Monatliche Lieferung vom Rat.

Vorräte richtig ausgeben

Bevor ihr eure hart verdienten Vorräte investiert, solltet ihr schauen, dass ihr sie effizient ausgebt. Manche Dinge sind nämlich sinnvoller als andere. Beachtet deswegen folgende Regeln:

  1. Kauft nicht allen Soldaten alles!: Anders als im Vorgänger ist es nicht praktisch, jedem Soldaten mit sämtlichen Gegenständen auszustatten. So ist es beispielsweise nur nötig, dem Scharfschützen die Nanopanzerung zu kaufen. Kauft am besten nur vor jedem Gefecht neue Gegenstände, denn so seht ihr was ihr wirklich braucht und was nicht. Eine Medikit nützt euch beispielsweise nichts, wenn ihr in der nächsten Mission keinen Spezialisten habt.
  2. Raumplanung: Macht euch vor dem eigentlichen Bau eurer Räume schon Gedanken, wie es letztendlich aussehen soll. Und behaltet auch die Energieversorgung immer im Hinterkopf.
  3. Ressourcen richtig verkaufen: Hin und wieder ist es zwar praktisch schnell ein paar Ressourcen zu verkaufen, übertreibt es aber nicht. Sonst fehlen sie euch später bei Bauvorhaben oder der Forschung.

Einsätze

Eure Einsätze unterscheiden sich voneinander und sind grundlegend in folgende vier Typen unterteilt:

  • Evakuiert die VIP: Eskortiert einen VIP zu einem Abholort oder findet ihn zunächst. Achtet bei Einsätzen dieser Art darauf, dass kein Gegner dem VIP zu Nahe kommt.
  • Halte die ADVENT-Vergeltung auf: Eure Aufgabe ist es, sechs Zivilisten zu retten und alle Feinde zu töten. Es sind mehr als sechs Zivilisten auf dem Schlachtfeld zu finden, ihr müsst also keine Sorge haben, wenn vorher welche vom Feind getötet werden. Um einen Zivilisten zu retten, betretet einfach ihren Kreis.
  • Beutezug: Erledigt die Gegner auf dem Schlachtfeld und achtet darauf, dass dabei die Ware nicht zu Bruch geht. Vorsicht vor Sprengladungen, Granaten oder Raketen!
  • Workstation hacken: Ihr habt nur wenige Runden Zeit, Daten von ADVENT zu besorgen. Platziert einen Soldaten bei einem Terminal und erledigt die restlichen Feinde.

Bei uns erfahrt ihr zudem alles zu den Klassen in XCOM 2.

XCOM 2: Offizielle Systemanforderungen zum Strategiespiel

Erkennst du diese 15 Figuren, die in XCOM 2 nachgebaut wurden?