Xenoblade Chronicles X: Ladezeiten verkürzen mit High-Speed Datenpaketen

Selim Baykara 2

In Xenoblade Chronicles X könnt ihr die Ladezeiten verkürzen, indem ihr euch einige kostenlose Zusatzdatenpakete auf eurer Wii-U-Konsole installiert. Diese High-Speed-Datenpakete enthalten häufig verwendete Dateien und verkürzen die Zeiten, in denen das Spiel Terrain, Gegnerinformationen oder Charakter- und Ausrüstungsgrafiken nachlädt. Lest hier, wie ihr die High-Speed-Datenpakete auf die Wii U bekommt und dem Open-World-RPG Beine macht.

Xenoblade Chronicles X.

Xenoblade Chronicles X kaufen *

Xenoblade Chronicles X ist draußen – lange genug mussten Wii-U-Spieler auf das neueste Rollenspiel der japanischen Software-Schmiede Monolith Soft warten, endlich ist es soweit und ihr könnt euch in eines der vermutlich letzten großen Spiele für die Wii U stürzen. Groß ist hier absolut wörtlich zu nehmen: Der Planet Mira, auf dem das Open-World-Abenteuer angesiedelt ist, besteht aus 5 riesigen Kontinenten, die ihr nach und nach erforscht – gerade auf der eher moderat leistungsstarken Wii U stellt das eine beachtliche technische Leistung dar.

Xenoblade Chronicles X im Test: Die Wii U ist noch lange nicht tot - und dieses Spiel beweist es!

Leider ist die beeindruckende Größe aber auch mit einem Nachteil verbunden: Wer die Disc-Version des JRPGs spielt, muss im Verlauf des Abenteuers immer wieder mit Ladezeiten rechnen, z.B. wenn ihr einen neuen Bereich betretet, Ausrüstung wechselt oder auf größere Gegnerscharen trefft. Praktischerweise stellt Monolith Soft aber auch gleich das passende Heilmittel dafür bereit: Zum Release des Spiels stellt der Entwickler vier kostenlose High-Speed-Datenpakete bereit, die ihr euch auf die Wii U herunterladen könnt. Komplett eliminieren lassen sich die Ladezeiten nicht, mit den installierten Paketen spielt sich die ganze Angelegenheit aber deutlich flüssiger.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Diese Videospielcharaktere sehen in verschiedenen Ländern unterschiedlich aus.

Xenoblade Chronicles X – Ladezeiten verkürzen dank High-Speed-Pack

Insgesamt stellt Monolith Soft vier Datenpakete bereit, die ihr euch allesamt kostenlos aus dem Nintendo E-Shop auf eure Wii-U-Konsole herunterladen könnt, sofern ihr genügend Speicherplatz besitzt. Die einzelnen Pakete sind nämlich relativ groß, alle vier Pakete zusammen belegen 15.3 GB auf der Konsole – für andere Download-Titel bleibt da nicht gerade viel Platz. Diese High-Speed-Pakete könnt ihr euch für Xenoblade Chronicles X downloaden:

Paket Auswirkung Größe
Basis-High-Speed-Datenpaket Stark 2011 MB
Gegner-High-Speed-Datenpaket Mittel 2937,5 MB
Spieler-High-Speed-Datenpaket Mittel 3867,1 MB
Skell-High-Speed-Datenpaket Mittel 1675.1 MB
  • Für ein flüssiges Spielerlebnis solltet ihr euch auf jeden Fall das Basis-und das Gegner-Pack herunterladen.
  • Spieler- und Skelldaten wirken sich zwar ebenfalls spürbar aus, vor allem in Verbindung mit dem Basis-High-Speed-Paket – zur Not kann man darauf aber verzichten.
  • Wer nur die besitzt, muss zwangsläufig eine Auswahl treffen – auch die nicht gerade üppig bestückt, so dass es knapp werden könnte.
  • Wer ein wenig Geld übrig hat, kann sich natürlich auch für etwas weniger als 50,- Euro eine besorgen.

So bekommt ihr die Datenpakete auf die Wii U und verkürzt die Ladezeiten

Alle High-Speed-Datenpakete für Xenoblade Chronicles stehen im Nintendo-E-Shop kostenlos zum Download bereit. So bekommt ihr sie auf eure Wii U:

Tipp: Die High-Speed-Datenpakete benötigt ihr nur für die Disc-basierte Variante von Xenoblade Chronicles X. Wenn ihr euch das Game komplett herunterladet, müsst ihr die Packs nicht getrennt installieren, da sie bereits im Download inbegriffen sind.
  1. Öffnet den Nintendo-E-Shop und Navigiert zum Xenoblade-Chronicles-X-Download.
  2. Im Download-Menü tippt ihr auf Zusätzliche Inhalte ansehen.
  3. Jetzt seht ihr eine Liste mit den vier High-Speed-Datenpaketen – setzt ein Häckchen bei dem Paket/den Paketen, das/die ihr downloaden wollt.
  4. Tippt anschließend auf Ausgewählte Artikel ansehen.
  5. Im nächsten Fenster bestätigt ihr mit Weiter.
  6. Es folgt ein weiteres Hinweis-Fenster – tippt wieder auf Weiter.
  7. Zum Schluß seht ihr noch einmal eine Übersicht mit allen ausgewählten Paketen – tippt auf den großen blauen Button Herunterladen.

Xenoblade Chronicles X Banner

Das war’s: Danach werden die Packs heruntergeladen und automatisch installiert. Das Spiel läuft mit den Packs deutlich flüssiger, Ladezeiten werden kürzer und insgesamt solltet ihr wesentlich mehr Spaß beim Erforschen der gigantischen Spielwelt von Xenoblade Chronicles X haben.

  Wii-U-Exklusivtitel 2015: Zelda, Star Fox und (viel) mehr!

Bildquellen: Nintendo

Stimm ab: Welches ist dein Spiel des Jahres 2015? (Umfrage)

Wir haben dir gesagt, welche Spiele unsere Games des Jahres 2015 sind - jetzt bist du dran: Was war dieses Jahr dein Highlight? Klick deine fünf Favoriten an und stimme jetzt ab!

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Ouch, das ging daneben: Die 23 schlimmsten Gaming-Tattoos

    Ouch, das ging daneben: Die 23 schlimmsten Gaming-Tattoos

    Es soll ja Menschen geben, die machen sich nicht allzu viele Gedanken, bevor sie sich ein Tattoo stechen lassen. Dass das oftmals nach hinten losgehen kann, dazu finden sich zahlreiche Beweise im Internet. Schließlich haben einige Tätowierer weder eine Ahnung von Games, noch von guten Tattoos.
    Kamila Zych 3
  • PUBG: Entwickler verklagt Fortnite wegen Urheberrechtsverletzung

    PUBG: Entwickler verklagt Fortnite wegen Urheberrechtsverletzung

    Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich die Battle Royale-Giganten gegenseitig den Ruhm streitig machen wollen. Entwickler PUBG Corporations will Epic Games vor Gericht ziehen. Laut dem PUBG-Schöpfer sei Fortnite nicht nur ein Konkurrent, sondern auch eine offensichtliche Kopie.
    Michael Sonntag
  • TotalBiscuit: Ex-Entwickler freut sich über Tod des YouTubers

    TotalBiscuit: Ex-Entwickler freut sich über Tod des YouTubers

    Letzte Woche starb der beliebte Gaming-YouTuber TotalBiscuit nach langen Kämpfen an seiner Krebserkrankung. Während viele Magazine und Fans dem Verstorbenen Tribut zollten, nutzte ein ehemaliger BioWare-Mitarbeiter den Moment, um seinen Frust über TotalBiscuit auf äußerst geschmacklose Weise loszuwerden.
    Michael Sonntag 1
* gesponsorter Link