Wer von Yakuza noch nie gehört hat, hat nicht nur ein Spiel, sondern gleich sieben verpasst. Deshalb ist es für Neueinsteiger äußerst praktisch, die den ersten Zug verschlafen haben, dass seit 2017 der Remake-Zug erneut von Japan in den Westen fährt. Typischerweise bin ich etwas spät dran und schaffe es gerade noch für das zweite Remake an Bord zu springen.

 

Yakuza Kiwami 2

Facts 
Yakuza Kiwami 2
Yakuza Kiwami 2: Ankündigungstrailer zum Remake von Yakuza 2

Prügeln - Morgen, mittags, abends

Normalerweise ist es bei einer Videospiel-Reihe nicht schlimm, erst beim zweiten oder dritten Teil einzusteigen. Die vorherige Handlung lässt sich entweder leicht erschließen, wird nochmal durch eine Sequenz zusammengefasst oder ist für den aktuellen Teil nicht mehr relevant. Das gilt solange, bis du bei Yakuza ankommst. Dann verstehst du selbst bei den Einführungssequenzen nur Japanisch.

Kriminelle Organisationen, tausende Namen und Verbindungen, Todfeinde, Liebe und jemand, der mit nacktem Oberkörper auf einen Geldkoffer schießt - alles klar, in wie viel Monaten wird das abgefragt? Freundlicherweise gibt mir das Spiel, als ich mit meiner Ziehtochter an einem Grab stehe, nochmal die Möglichkeit, mir eine ausführliche Story-Zusammenfassung anzusehen, die etwa zwanzig Minuten dauert.

Als ich danach ungefähr verstanden habe, wie die Ereignisse den Protagonisten zum coolsten Kühlschrank im Handel geschliffen haben, kommt eine Person vorbei, die ich aus der Zusammenfassung wiedererkenne. Meine Freude währt nicht lange, da sie kurze Zeit später von Gangstern erschossen wird.

Schade, aber dafür merke ich, dass mir das zweite Hauptelement dieses Spiels schon viel besser liegt: Gegnerteig nach Tekken-Rezept mit meinen Fäusten und Füßen zu Quarkbällchen formen.

Das macht mir so viel Spaß, dass ich etwas enttäuscht bin, als ich erfahre, dass ich zusammen mit einem Freund in eine andere Stadt geschickt werde, um Frieden zwischen meiner und einer anderen Yakuza-Familie zu schließen. Wie kann jemand bei diesem fetzigen Kampfsystem nur an Frieden denken? Zu meinem Glück scheitert diese Mission und ich finde mich in einer Spirale aus Gewalt und noch mehr Gewalt wieder.

Wenn ich nicht gerade der Geschichte, die sich wie ein ganzer Kinofilm anfühlt, folge oder Gegnerkuchen backe, wirft mir Yakuza 2 eine große und detaillierte Spielwelt vor die Füße. Nach der ersten Überdosis an japanischer Kultur tue ich hier Dinge, die ich sonst nie in einer Spielstadt jemals mache. Wie zum Beispiel einkaufen, essen, golfen, Bowling spielen oder einen Hostessenclub aufsuchen. Hin und wieder vergesse ich dabei sogar, wieso ich eigentlich hier bin. Aber wenn ich voll gepackt mit Plüschtieren und viereckigen Augen aus der Arcade-Halle trete und dabei in eine Gruppe von Gangstern stolpere, fällt es mir wieder ein. Viereck-Taste, Viereck-Taste, Viereck-Taste, Viereck-Taste!

Schau dir an, was auf der anderen Seite des Planeten gezockt wird:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Diese 11 Spiele sind in Asien extrem erfolgreich

Ein paar Stunden später habe ich den Spielfluss bereits so verinnerlicht, dass ich schon Minuten vorher die Füße hochlege - bevor die Zwischensequenzen eigentlich begonnen haben -  die Blocktaste schon gedrückt halte - während zwei Männer nur passiv-aggressiven Smalltalk halten - und bereits lange To Do-Listen erstelle - sobald ich nur eine Fußgängerpassage sehe.

Irgendwann habe ich mich im Spiel zurechtgefunden, da ich genau weiß, was mich erwartet. Nichts, was mich überfordert, nichts, was mich überrascht. Ist Gemütlichkeit etwas Schlechtes? Nein, sie verringert nur die Dauer der Zeit, die ich Yakuza 2 am Stück gebe. Jetzt darf es gerne nur Story sein, später dafür nur Kämpfen, morgen nur Stadtbummeln. Ich habe die Wahl, ob ich Yakuza 2 als Kill Bill anschauen oder als Tekken oder Shenmue spielen möchte.

Mein Test-Fazit zu Yakuza Kiwami 2:

Im Vergleich zum Original-Spiel für die PS2 hat Yakuza 2 die Schönheitskur definitiv benötigt. Die Zwischensequenzen sind schön anzusehen, die Kämpfe dynamisch und brutal und beim Rundgang in der detailverliebten Stadt vergesse ich fast, dass es hier eigentlich um Mord und Todschlag geht. Jedes der drei Spielelemente kommt mit einem hohen Niveau daher und zieht den Spieler in einen unterhaltsamen Strudel, aus dem ihn höchsten nur die Monotonie rausholen kann. Es macht Lust auf mehr Yakuza und mehr Abwechslung.

Wird dir gefallen, wenn du eine kinoreife Geschichte brauchst, Nebenaktivitäten liebst und gerne auf Tasten einhämmerst.

Wird dir nicht gefallen, wenn du englische Untertitel anstrengend findest und Konflikte in Spielen lieber mit Schusswaffen löst.

Wie gut kennst du Tony Hawk's Pro Skater?

Wertung

8/10
“Yakuza Kiwami 2 ist alles in einem: ein spannender Film, ein fetziges Prügelspiel und ein smarter Relax-Apparat.”