Die Berufssimulation Youtubers Life gewährt euch Zugang in die spannende, aber auch stressige Welt der YouTube-Stars. Ganz im Stil eines echten Webvideoproduzenten müsst ihr bis in die Nacht Videos produzieren und schneiden sowie weitere Nebenaufgaben lösen. Zeitmanagement ist alles! Braucht ihr für Youtubers Life noch einige Tipps und Tricks, solltet ihr euch diesen Guide durchlesen.

 
Youtubers Life
Facts 
Youtubers Life

Youtubers Life ist eine Simulation, die euch vor Augen hält, wie stressig das Leben im Internet sein kann. Neben dem Drehen und Schneiden von YouTube-Videos müsst ihr eure täglichen Aufgaben wie Hausaufgaben und Hausarbeit erledigen. Außerdem solltet ihr euch auf Messen blicken lassen, um Sponsoren kennenzulernen und eure Berühmtheit zu steigern. Wir verraten euch in diesem Guide zu Youtubers Life nützliche Tipps und Tricks zur witzigen Simulation.

Seht auch hier den Trailer zu Youtubers Life:

Youtubers Life - Trailer

Youtubers Life - Tipps und Tricks: So startet ihr ins Spiel

Besonders zu Beginn von Youtubers Life ist euer Hauptziel viele Subscribers und Videos-Views zu erhalten. Eure Persönlichkeit spielt hier noch keine Rolle. Baut also nach und nach euren YouTube-Channel auf und sammelt viele Fans, die eure Videos sehen. Anfangs solltet ihr nicht hauptsächlich darauf achten, viele Punkte zu erhalten. Kauft euch lieber Trendvideospiele für eure ersten 100 Dollar. Mit ihnen erreicht ihr mehr Abonnenten.

Zudem solltet ihr nicht nur Videos aufnehmen, achtet auch darauf zu lernen, um gute Noten zu erhalten. Kommt ihr mit einer schlechteren Note als einem B nach Hause, nimmt euch eure Mutter den Pc für einen Tag weg. Bei einem B oder B+ erhaltet ihr 30 Dollar, bei einem A oder A+ erhaltet ihr sogar 50 Dollar. Lernt also wie verrückt und bringt gute Noten nach Hause, damit euch eure Eltern Geld schenken. Dieses Geld setzt ihr wieder in Trending Games um und erhaltet so viele Fans - für den Anfang zumindest.

Unser Tipp: Sitzt am Anfang nicht nur vorm PC, sondern lernt auch, um gute Noten zu erhalten.
Unser Tipp: Sitzt am Anfang nicht nur vorm PC, sondern lernt auch, um gute Noten zu erhalten.

Weitere Tipps für Youtubers Life

Habt ihr den Beginn von Youtubers Life gut gemeistert, solltet ihr euch Gedanken über Events machen. Außerdem ist das Ausziehen aus dem Elternhaus auch eine Möglichkeit, euch ein paar Aufgaben und Bestrafungen vom Hals zu halten. Weitere Tipps und Tricks für Youtubers Life in der Übersicht:

  • Events rauben euch nicht nur Zeit, sondern sind auch noch sehr aufwendig. Geht deshalb nur zu den nötigsten Terminen. Schaut euch euren Kalender jeden Tag an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, wann welcher Event startet.
  • Gameworld und Phone Events sind am wichtigsten. Besucht ihr letzteres, erhaltet ihr Rabatt auf Telefone, was euch im Spiel sehr nützlich sein kann. Gameworld Events bringen euch neue YouTube-Freunde und mit ein bisschen Glück entstehen sogar einige Kollaborationen.
  • Habt ihr keine Lust mehr zu lernen, solltet ihr aus dem Haus eurer Mutter ausziehen. Statt der Tests könnt ihr nun an Kursen teilnehmen, die eure Videos gehörig verbessern. Absolviert diese Kurse nur dann, wenn ihr Freunde habt, mit denen ihr zusammenarbeitet und die in der Zeit Videos erstellen. Ansonsten verschwenden die Kurse sehr viel Zeit.
Events sind besonders wichtig, um euer Netzwerk zu erweitern und mehr Freunde zu finden.
Events sind besonders wichtig, um euer Netzwerk zu erweitern und mehr Freunde zu finden.
  • Jedes Mal, wenn ihr auszieht, erhaltet ihr eine Masse an Belohnungen. So erhaltet ihr beispielsweise eine bessere CPU, wenn ihr irgendwo einzieht. Wartet also damit, euren PC komplett zu verbessern. Hierbei könnt ihr viel Geld sinnlos ausgeben. Seid ihr bereits das dritte Mal umgezogen, könnt ihr jedoch langsam in Upgrades investieren.
  • Ihr könnt nicht immer umziehen. Das kann besonders an zwei Gründen liegen: 1. Euer Level ist noch nicht hoch genug, um auszuziehen oder 2. Ihr habt noch kein wichtiges Ziel abgeschlossen.
  • Erklärt euch das Spiel, dass ihr Abonnements verliert, passiert das nur zu dem Zeitpunkt, an dem die Meldung kommt. Macht euch also keinen Stress - es ist kein Dauerzustand!
  • Seid ihr langsam so weit aufgestiegen, dass ihr eine Einladung zum orange-farbenen Ziel, dem VIP Club, bekommen habt, solltet ihr diese Einladung nicht ignorieren. Euer Netzwerk wird sonst sauer. Ihr müsst mindestens 1-mal im Monat daran teilnehmen.
  • Bei grünen Zielen müsst ihr Aufträge abschließen. Wollt ihr im besten Netzwerk mitmischen, müsst ihr mindestens drei Aufträge pro Monat abschließen. Schafft ihr sie nicht, werdet ihr aus dem Netzwerk geschmissen.

Sucht ihr nach weiteren Tipps? Dann schaut euch das YouTube-Video von DevilwalkPlays an:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Lest bei uns auch Tipps, wie ihr im echten Leben YouTuber werden könnt.

Quiz: Wie gut kennst du Die Sims?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.