Zelda: Nintendo nun vorsichtig bei der Wahl des Grafikstils

Annika Schumann 1

Eiji Aonuma, Producer der Legend of Zelda-Reihe, äußerte sich zu den Grafikstil-Plänen für kommende Zelda-Titel. Von nun an wollen die Entwickler etwas vorsichtiger sein bei der Wahl des Stils.

Zelda: Nintendo nun vorsichtig bei der Wahl des Grafikstils

Mit The Legend of Zelda: Wind Waker kam ein Stil in die Reihe, den kaum einer hatte kommen sehen. Dieser sorgte für einiges Aufsehen, jedoch nicht nur in positiver Hinsicht. Deshalb will Nintendo von nun an genauer und länger darüber nachdenken, welchen Grafikstil sie als nächstes in die Zelda-Reihe einbringen, so Aonuma in einem Interview.

Allerdings wäre er bereit trotzdem wieder eine neue Richtung einzuschlagen. Jedoch eine, die sowohl bei den Spielern als auch bei den Entwicklern Anklang finden wird. Bisher wurde eine solche Lösung jedoch nicht gefunden und das Team hat sich noch nicht für einen Grafikstil für den nächsten Zelda-Titel entschieden.

Quelle: Nintendoeverything

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung