Systemwiederherstellung unter XP – früheren Windowszustand abrufen

Henry Kasulke 3

Funktioniert euer Windows XP auf eurem Computer nicht mehr so, wie es soll oder möchtet ihr in Erfahrung bringen, wie euer System in einem früheren Zustand lief? Womöglich hat die Einrichtung von Treibern oder Software dazu geführt, dass euer Rechner an Leistung verloren hat. Dann empfiehlt sich eine Systemwiederherstellung unter XP. Hier erfahrt ihr, wie es geht.

Systemwiederherstellung unter XP – früheren Windowszustand abrufen

Systemwiederherstellung unter XP in wenigen Schritten

Unter Windows XP könnt ihr aus verschiedenen Wiederherstellungspunkten wählen. Diese beinhalten den Zustand eures Betriebssystems zu bestimmten Zeitpunkten und werden bei größeren Veränderungen wie Programm-, Treiber- oder Windowsupdates automatisch erstellt.

Eine Systemwiederherstellung von Windows XP funktioniert am besten im Abgesicherten Modus. Im Beitrag Abgesicherter Modus in Windows XP, Vista und Windows 7 erfahrt ihr, wie ihr XP in den abgesicherten Modus bringt.

Zur Wiederherstellung eines bestimmten Zustands des Betriebssystems müsst ihr folgendermaßen vorgehen:

  1. Klickt links unten auf den Start-Button, danach auf „Programme“, „Zubehör“, „Systemprogramme“ und „Systemwiederherstellung“.
  2. Ein Fenster öffnet sich. Dort klickt ihr auf „Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen“, dann auf „Weiter“.
  3. In einem weiteren Fenster wählt ihr einen Zeitpunkt, zu dem Programme und Treiber, die eure Probleme verursachen, noch nicht installiert waren. Er sollte nicht allzu weit zurückliegen, da sonst womöglich wichtige Updates, die in letzter Zeit eingerichtet wurden, fehlen.
  4. Nach der Auswahl klickt ihr auf „Weiter“, anschließend erneut auf „Weiter“ zur Bestätigung der Wiederherstellung.
  5. Die Systemwiederherstellung kann nun einige Minuten beanspruchen. Anschließend startet der Computer neu, danach ist euer Betriebssystem im Zustand des gewählten Zeitpunkts.


Sollte euer Computer immer noch nicht wie gewünscht laufen, könnt ihr die genannten Schritte erneut ausführen, solltet dabei jedoch einen früheren Wiederherstellungspunkt wählen.

Zum Thema

Windows 8 Consumer Preview-Teaser - GIGA.
HP Pavilion Desktop PC 500-430ng bei Saturn kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • MAC-Filter in Fritzbox- und Speedport-Router einrichten – so geht's

    MAC-Filter in Fritzbox- und Speedport-Router einrichten – so geht's

    Ihr könnt einen Mac-Filter an eurem Fritzbox- oder Speedport-Router einrichten, um nur bestimmte Mac-Adressen (Media-Access-Control-Adresse) von WLAN-Geräten zuzulassen und andere vom Zugriff auszuschließen. Wie ihr einen Mac-Filter am Router einrichtet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 3
  • Paint.NET

    Paint.NET

    Mit dem Paint.NET Download bekommt ihr ein Gratis-Bildbearbeitungsprogramm als Alternative zu kostenpflichtiger Bildbearbeitung wie Photoshop und PaintShop Pro.
    Jonas Wekenborg
* Werbung