1 von 16 © Viktor Kádár

Update: Wir erweitern die Bilderschau zum neuen iPad Pro 2018 um ein innovatives Interface-Konzept. Der Designer Kévin Eugène machte sich Gedanken zu Siri, zum Multitasking und zum Dock in iOS auf einem iPad Pro mit nahezu randlosem Display und ohne typischen Homebutton. Auf den nächsten Seiten offerieren die animierten GIFs (aufgepasst: teilweise recht groß) einen interessanten Ausblick auf mögliche, zukünftige Änderungen – wenngleich es sich zur Zeit nur um praktische Wünsche des Designers handelt. Folgend gibt’s dann die eigentlichen, schon zuvor veröffentlichten Konzeptbilder des neuen iPad Pros 2018.

Quelle: Kévin Eugène via 9to5mac

iPad Pro 2018: Ein Bild von einem Tablet

Schmale Ränder, ein verschwundener Homebutton, Face ID (Gesichtserkennung) statt Touch ID (Fingerabdrucksensor) und „hauchdünn“ – so lässt sich das neue iPad Pro 2018 umschreiben, so deuteten es auch die detaillierten Konstruktionszeichnungen im Vorfeld an – wir berichteten in der letzten Woche. Doch offizielle Marketingbilder vom neuen Apple-Tablet gibt’s bisher noch nicht. Wer darauf nicht länger warten möchte, dem versüßen die folgenden Konzeptbilder des neuen iPad Pro 2018 die Zeit bis zur Apple-Keynote.

Schau mal: Apple-Konzept Nummer 1

Zunächst verzückt uns Viktor Kádár mit seinen „Fotos aus dem Computer“. Die Bilder geben detailgetreu alle bisherigen Informationen zum Apple-Tablet wieder. Insofern dürften die Abbildungen recht genau das zeigen, was uns Apple nächste Woche präsentieren wird.