Alle Artikel zu 11 iPad Pro 2018

  • Welches iPad benötigt welche SIM-Karte?
    apple

    Welches iPad benötigt welche SIM-Karte?

    Welche iPad-Generation benötigt welche SIM-Karte? Welche bietet eine Apple-SIM? Unsere Übersicht klärt auf und nennt die wichtigsten Informationen zum Thema. Ein Überblick im Video:
    Sebastian Trepesch 4
  • iPad Pro, Air, mini: Kosten für Reparatur bei Display-Bruch und Defekten
    apple

    iPad Pro, Air, mini: Kosten für Reparatur bei Display-Bruch und Defekten

    Ob Display-Schaden oder ein Hardware-Defekt: Was kosten die iPad-Serviceleistungen beim Hersteller? Hier ist unser Überblick der Reparaturkosten direkt bei Apple, inklusive älteren Modellen wie dem iPad Air 2 oder oder dem iPad mini 4. Neu dabei sind iPad Pro 11 und 12,9 Zoll (beide 2020 erschienen).
    Stefan Bubeck 5
  • iPad Pro: Apple hat sich selbst ein Bein gestellt
    apple

    iPad Pro: Apple hat sich selbst ein Bein gestellt

    Apple steht vor einem großen Problem: Das iPad Pro (2018) ist zu gut. Klingt verrückt? Ganz und gar nicht! Denn der Nachfolger des Tablets dürfte es damit ziemlich schwer haben. Was schlecht für Apple ist, ist gut für jemand anderen – er ist der heimliche Sieger. 
    Kaan Gürayer
  • eSIM im iPhone und Co.: So könnte der Smartphone-Standard endlich durchstarten
    tech

    eSIM im iPhone und Co.: So könnte der Smartphone-Standard endlich durchstarten

    Eigentlich ist die eSIM recht praktisch: Wann immer man will, wechselt man den Tarif für Smartphone, Tablet und Smartwatch und muss nicht jedes Mal die SIM-Karte wechseln. In der Praxis fristet die eSIM bei Apple (beispielsweise im iPhone) und Co. noch ein trauriges Dasein und ist nahezu unbekannt. Woran liegt dies und wie kann dies geändert werden?
    Sven Kaulfuss 7
  • Hey Apple, das iPad Pro braucht ein besseres iOS!
    apple

    Hey Apple, das iPad Pro braucht ein besseres iOS!

    Apple möchte mit dem neuen iPad Pro also so richtig im „Profi-Zirkus“ mitmischen. Dafür durfte und musste dann auch Lightning sterben, um so Platz für USB-C zu machen. Was Apple dabei allerdings vergessen hat: das Tablet-Betriebssystem war und ist leider noch nicht bereit für diesen Schritt. Kurzum – das iPad Pro braucht ein besseres iOS – mein Thema der aktuellen Wochenend-Kolumne.
    Sven Kaulfuss 13