9,7-Zoll-iPad: Logitech präsentiert Schutzhülle und Tastatur für Bildungsmarkt

Florian Matthey

Welche Strategie verfolgt Apple jetzt mit dem iPad? Dass jetzt ein 9,7-Zoll-iPad das günstigste Gerät ist, könnte iPads auch in Schulen wieder beliebter machen. Logitech hat dementsprechend eine spezielle Schutzhülle für Schüler vorgestellt.

Mit dem Rugged Case soll das iPad, wie der Name schon sagt, auch in den Händen von etwas wilderen Kindern sicher sein: Eine spezielle Polymer-„Rippen“-Konstruktion an den Kanten soll dafür sorgen, dass das iPad auch Stürze aus rund zwei Metern Höhe ohne Blessuren übersteht. An der Rückseite der Hülle ist ähnlich wie bei einem Microsoft Surface ein Ständer angebracht. Unter dem Ständer ist ein kleines transparentes „Fenster“ zu sehen, durch das Schulen die Inventurnummer des iPads überprüfen können.

Neues iPad bei Apple kaufen*

Zusätzlich zur Hülle gibt es auch auch eine Add-on-Tastatur, die sich über einen proprietären Logitech-Anschluss, der an den Smart Connector des iPad Pro erinnert, mit dem Rugged Case verbinden lässt. Das Rugged Case enthält offenbar einen Lightning-Stecker, so dass die Tastatur ohne zusätzliche Batterien funktioniert. Da der Lightning-Stecker „blockiert“ ist und sich der Logitech-Anschluss nicht mit anderen Geräten verwenden lässt, soll diese Lösung auch sicher genug sein, damit Schüler mit dem iPad ihre Klausuren schreiben können.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Das „neue“ iPad 9,7 Zoll im Bildvergleich zum iPad Pro: So kann man sie unterscheiden

ipad-logitech-rugged-case-tastatur

In den USA waren iPads eine Zeit lang sehr beliebt, gerade in höheren Klassen ziehen aber immer mehr Lehrer Notebooks vor, da sie die Möglichkeiten mit iPads und Tablets im Allgemeinen für zu begrenzt halten. Vor einigen Jahren überholten sogar Chromebooks das iPad im US-Bildungsmarkt.

Dass mit dem neuen iPad jetzt ein 9,7-Zoll-Gerät das günstigste iPad ist, könnte auch ein Versuch sein, wieder stärker im Bildungssektor Fuß zu fassen. Die Tatsache, dass Logitech gleich zum Tag der Vorstellung des neuen iPad entsprechendes Zubehör bereitstehen hatte, spricht dafür, dass es hier eine Kooperation mit Apple gab. Zunächst wird es das Rugged Case und die Add-on-Tastatur nur für den nordamerikanischen Bildungsmarkt geben; im Falle eines Erfolgs ist aber auch mit einer Expansion zu rechnen.

Quelle: via AppleInsider

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung