ASUS Eee Pad Transformer: Ice Cream Sandwich-Update ab Ende Januar

Frank Ritter 6

Nachdem das Update auf Ice Cream Sandwich für das ASUS Transformer Prime seit gestern per OTA verteilt wird, sollte auch der Vorgänger seine Eiskremstulle bald bekommen. ASUS Singapur behauptet sogar, dass das ASUS Eee Pad Transformer TF101 bereits heute oder morgen Android 4.0 erhalten könnte. ASUS ruderte jedoch schnell zurück: Weil das Update noch von Google geprüft werden müsse, verzögert es sich auf Ende des Monats.

ASUS Eee Pad Transformer: Ice Cream Sandwich-Update ab Ende Januar

Es hätte ein so schöner Tag für ASUS Eee Pad Transformer-Besitzer werden können. Auf zwei Nachfragen auf Facebook zum Verbleib des Updates für das Tegra 2-Tablet antwortete ASUS Singapur sinngemäß: heute oder morgen.

Zum einen in diesem Kommentarstrang, in dem es eigentlich um das Update für das Prime ging:

Hallo Gabriele, geht es um das TF101? Falls dem so ist, dieses Gerät erhält das Update ebenfalls morgen. Danke.

asus eee pad transformer tf101 ics update

Zum anderen gab ASUS auf diese Anfrage eines Facebook-Nutzers zu Protokoll, dass das OTA-Update am 12. Januar ausgerollt würde – was entweder morgen oder – aufgrund der Zeitverschiebung zwischen Mitteleuropa und Südostasien – heute Abend wäre.

Hallo Chester, es (das Update) wird am 12 Januar per FOTA (Firmware over the Air – d. Red.) zur Verfügung stehen. Du erhältst dafür eine Benachrichtigung auf deinem TF101. Danke.

transformer ics

Leider musste der Facebook-Fanpage-Beauftragte von ASUS Singapur seine Aussagen kurz darauf revidieren:

[Korrektur] Liebe Fans, bitte nehmt zur Kenntnis, dass wir gerade vom Hauptquartier die Information erhalten haben, dass das Ice Cream Sandwich-Update zunächst von Google zugelassen werden muss, Aus diesem Grund liegt die geschätzte Verfügbarkeit von Ice Cream Sandwich bei Ende des Monats. Wir entschuldigen uns für die Falschinformationen von zuvor. Danke für euer Verständnis.

asus singapur: verzögerung des ics-updates

Jetzt hängt also alles an Google. Immerhin gut zu wissen, dass Besitzer des Ur-Transformers nicht mehr lange auf ihr ICS-Update warten müssen. Damit wird auch ASUS wieder einmal seinem Ruf als schnellster Update-Lieferant der Android-Sphäre gerecht.

Ur-Transformer-Besitzer unter euch? Sitzt ihr auf glühenden Kohlen oder könnt ihr noch warten? Jubel- oder Trauerbekundungen gerne in die Kommentare.

[Danke an unsere Leser Tom und Johannes für die Hinweise]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link