ASUS Eee Pad Transformer Prime: Verkaufsstart schon am 9. November?

Daniel Kuhn 5

Als der CEO von ASUS, Jonney Shih, den Nachfolger des erfolgreichen Eee Pad Transformer kürzlich auf der AsiaD-Konferenz das erste Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt hat, war immer wieder vom 9. November die Rede. Wir sind bisher davon ausgegangen, dass das Quad Core-Tablet an diesem Tag offiziell präsentiert wird – neueste Informationen deuten allerdings darauf hin, dass dieses Datum gleichzeitig der Verkaufsstart sein könnte.

ASUS Eee Pad Transformer Prime: Verkaufsstart schon am 9. November?

Diese besagten Informationen sind nicht etwa irgendwelche windigen Gerüchte, die angeblich vertrauenswürdige Informanten auf dunklen Kanälen haben durchsickern lassen – nein, in diesem Fall stammt die Information aus einem Schreiben, das an Investoren des Unternehmens rausgegangen ist. Dieses Dokument, das im Zuge der Vorstellung der Quartalszahlen rausgegeben wurde, spricht ganz klar vom Launch, also vom Verkaufsstart des Transformer Prime am 9. November.

Damit hätte ASUS nicht nur alle überrascht, sondern auch endlich mal einen vorbildlich kurzen Zeitraum zwischen Ankündigung und Veröffentlichung eines Gerätes umgesetzt. Das Tablet wird außerdem zunächst „nur“ mit Honeycomb ausgeliefert und dann kurz darauf mit dem Update auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ versorgt, wie aus einem Facebook-Post des Herstellers hervor ging.

Was haltet ihr von dem schnellen Verkaufsstart des Transformer Prime und von der Tatsache, dass so schnell ein Nachfolger rausgebracht wird? Eure Meinung könnt ihr in unseren Kommentaren zwischenlagern.

[netbooknews.de]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link