ASUS MeMO Pad 8 (ME581CL): Ab sofort in Deutschland erhältlich

Oliver Janko 5

Das ASUS MeMO Pad 8 ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Käufer bekommen ein interessantes Tablet mit Full HD-Auflösung und Intel Atom-Prozessor. Der Preis kann sich ebenfalls sehen lassen: 249 Euro wechseln für das Tablet in der WLAN-Variante den Besitzer. Wer zuschlagen will, muss schnell sein: Bei Amazon neigt sich der Bestand bereits wieder dem Ende zu.

ASUS MeMO Pad 8 (ME581CL): Ab sofort in Deutschland erhältlich

Mitte des Jahres präsentierte der taiwanische Hersteller die neuen Modelle im Rahmen der Computex, rund fünf Monate später sind die Geräte nun endlich auch hierzulande erhältlich. Das MeMO Pad 8 (ME581CL) richtet sich an anspruchsvollere Nutzer, ASUS setzt auf hochwertige Hardware: Angetrieben wird der Achtzoller von einem Intel Atom Z3580 Quad Core-Prozessor, die Taktung liegt bei maximal 1,8 GHz pro Kern, Hersteller Intel setzt zudem auf eine 64 Bit-Architektur. Der CPU stehen 2 GB RAM, 16 GB interner (erweiterbarer) Speicher und Android 4.4 KitKat zur Seite, ein Update auf Android L ist durchaus realistisch.

ME581C_blue_19+22n

Inhalte werden auf einem 8 Zoll in der Diagonale messenden Full HD IPS-Display (1.920 x 1.200 Pixel) angezeigt, die Pixeldichte liegt bei ordentlichen 275 ppi. An der Vorderseite ist eine 1,2 MP-Kamera verbaut, an der Rückseite prangt eine 5 MP-Knipse. Der 4.000 mAh starke Akku sollte das ASUS MeMO Pad 8 rund 9 Stunden mit Strom versorgen, zumindest laut Herstellerangaben.

asus-memo-pad-8-seite

Das Tablet gibt es in zwei Varianten zu kaufen: Die WiFi-Version kommt auf 249 Euro, die derzeit noch nicht verfügbare LTE-Variante mit 329 Euro etwas teurer; die Ausstattung ist bei beiden Geräten identisch.

ME581_pink_05n

Wer nun zuschlagen möchte, sollte sich allerdings beeilen: Das Tablet ist momentan nur in stark begrenzter Auflage, noch nicht bei allen Händlern und auch nur noch in der weißen Farbvariante erhältlich. Es wird wohl noch ein wenig dauern, bis das ASUS MeMO Pad 8 überall flächendeckend in den Regalen stehen wird – wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: ASUS-Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung