ASUS Transformer Pad Prime: Neue Features bekanntgegeben

Frank Ritter 6

Vorhin hatte Amir noch darüber berichtet, dass ein Update für das ASUS Transformer Pad Prime mit ominösen neuen Features in der Mache ist. Jetzt hat sich der Nebel gelichtet und ASUS Italien bekanntgegeben, um welche neuen Funktionen es sich handelt.

ASUS Transformer Pad Prime: Neue Features bekanntgegeben

Wir wissen nicht, ob es eine Überraschung werden sollte, aber wenn, dann hat ASUS Italien diese gründlich verdorben. Da das Kind aber nun mal schon in den Brunnen gefallen ist, wollen wir nicht hintanstehen und teilen euch mit, was das für einen morgigen Rollout geplante Transformer Pad Prime-Update auf die Firmware-Version 9.4.2.21 mitbringt:

  • Das Transformer Pad Prime erhält Unterstützung für einen speziellen, separat verkauften USB-Adapter, mit dem man das Gerät auch per Kabel an ein LAN anschließen kann.
  • Die Google Play-Apps werden auf das Gerät gespielt und ersetzen die Pendants mit älteren Bezeichnungen.
  • Die Medienempfehlungs-App Vibe wird auf Version 2.0 aktualisiert und bringt mehr Inhalte sowie eine verbesserte Benutzeroberfläche mit.
  • Die ASUS-Apps MyCloud und MyLibrary werden ebenfalls aktualisiert.
  • Die Kamera-Firmware wird zukünftig nicht mehr separat aktualisiert werden müssen, sondern kommt über die reguläre Firmware in den Genuss von Updates.
  • Bei der Ausgabe des Bildschirminhaltes über HDMI kann nun zwischen Landscape (horizontal) und Portrait-Modus (vertikal) umgestellt werden. Zudem kann Video dabei auf Vollbild hochskaliert oder abgeschnitten werden.
  • Das Transformer Pad Prime unterstützt mit dem Update endlich auch Ad-Hoc-Netzwerke.
  • Die mit Android 4.0 implementierte Funktion Face Unlock wird integriert.

ASUS betont, dass auch an den nach wie vor vorhandenen Problemen des Ur-Transformer TF101 weiter gearbeitet werde.

Wie Amir heute morgen schon schrieb, sind das gute Nachrichten für alle Transformer-Besitzer – nichtsdestotrotz bleibt das größte Problem die schlechte Verfügbarkeit der ASUS-Tablets. Wir hoffen weiterhin, dass sich das bald oder zumindest bei einem Nachfolger ändert.

Quelle: ASUS Italien @ Facebook [via SlashGear]

>> ASUS Transformer Pad Prime bei Amazon.de bestellen: | |
>> ASUS Transformer Pad Prime bei getgoods.de bestellen: |
>> ASUS Transformer Pad Prime bei notebooksbilliger.de bestellen: |
>> ASUS Transformer Pad Prime bei Cyberport bestellen: 32 GB inklusive Dock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung