Asus Transformer Pad Prime

Robert Weber

Das erste Eee Pad Transformer Tablet von ASUS gehört zu den erfolgreichsten Tablet Computer mit Android OS. Deshalb ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass ASUS einen Nachfolger für den Transformer ins Rennen schickt. Die erfolgsversprechende Marke muss schließlich weitergeführt werden. Die Messlatte wurde damit aber auch entsprechend hoch angesetzt, denn die Nutzer erwarten ein noch besseres, noch schnelleres und ein noch stylischeres Tablet. Doch kann das ASUS Eee Pad Transformer Prime den hohen Erwartungen gerecht werden? Kann es auf ganzer Linie überzeugen?  Ist das erste Transformer überhaupt noch zu toppen? Auf ganzer Linie überzeugt das Prime zwar nicht, doch den Vorgänger lässt es zumindest hinter sich.

GIGA Review ASUS Eee Pad Transformer Prime.

Das ASUS Eee Pad Transformer Prime ist dünner, schneller und schärfer geworden. Das Gehäuse hat an Masse verloren und besteht nun aus hochwertigem Aluminium. Das Display ist bei 10,1 Zoll geblieben und löst auch immer noch mit 1280 x 800 Pixeln auf. Doch aus dem „normalen“ IPS-Display ist ein deutlich besseres Super IPS Plus-Display geworden, dessen Stärken vor allem unter freiem Himmel zur Geltung kommen. Der Arbeitsspeicher bleibt ebenfalls bei einem Gigabyte, der interne Speicher variiert diesmal aber zwischen 16, 32 und 64 Gigabyte. Eine Dockingstation mit Tastatur ist auch wieder mit an Bord un verwandelt das Transformer Prime blitzschnell in ein Netbook mit unglaublicher Akkuleistung, denn die Dockingstation besitzt auch noch einen eingebauten Akku.

Das Transformer Prime zeichnet sich aber in erster Linie durch den NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor mit 1,4 GHz aus, der das Tablet auf einem neuen Level mitspielen lässt. Die 8-Megapixel-Kamera gehört zu den besten Kameras, die je in einem Tablet Computer verbaut worden sind. Außerdem ist Android 3.2 Honeycomb vorinstalliert, doch ASUS verspricht ein schnelles Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Asus Transformer Pad Prime

  • Battleloot  - Review -  ASUS Transformer Prime

    Battleloot - Review - ASUS Transformer Prime

    Battleloot ist ein recht anspruchsvolles Taktik-Rollenspiel für das Android-OS, das nebenbei auch noch mit schicker Grafik und jeder Menge Humor punktet. Ade und Amir haben das kurzweilige Spiel ausprobiert.
    admin
  • Android 4.2 für Asus Transformer Pad Prime in der Mache

    Android 4.2 für Asus Transformer Pad Prime in der Mache

    Asus gehört bekanntlich nicht nur zu den Anbietern mit interessanten Tablets, sondern erfreut seine User auch mit der Update-Politik. Der Hersteller gehört nämlich zu den Firmen, die die User mit den neuen Updates des Betriebssystems in der Regel zeitnah versorgt. So laufen die aktuellen Geräte von Asus bereits mit Android 4.1. Kein anderer Anbieter hat es bislang geschafft, alle in 2012 erschienenen Modelle mit Jelly...
    Stefan
  • ASUS Transformer Pad Prime: Android 4.2-Update in Arbeit

    ASUS Transformer Pad Prime: Android 4.2-Update in Arbeit

    ASUS hat sich bisher nicht nur als Hersteller von hochwertigen und innovativen Android-Tablets einen Namen gemacht, auch wenn es um die Update-Politik geht, spielt das taiwanische Unternehmen ganz vorne mit. Nachdem die aktuelle Tablet-Kollektion bereits mit Android 4.1 ausgestattet wurde, kündigt das Unternehmen nun an, bereits an einem Update auf die aktuellste Version Android 4.2 für das ASUS Transformer Pad Prime...
    Daniel Kuhn 9
  • ASUS Transformer Prime: Android 4.1 Jelly Bean ist da

    ASUS Transformer Prime: Android 4.1 Jelly Bean ist da

    Das ständige Tippen auf den Update-Button wurde endlich belohnt: Gerade eben hat mein ASUS Transformer Prime die heiß erwartete Jelly Bean-Firmware erhalten. Das Update wird also aktuell endlich auch in Deutschland ausgerollt.
    Amir Tamannai 22
  • Another World: Android-Edition - Review - ASUS Transformer Prime

    Another World: Android-Edition - Review - ASUS Transformer Prime

    Another World ist einer der großen Klassiker des Gaming – der jetzt endlich auch für das Android-OS verfügbar ist. Ade und Amir haben sich das Remake auf dem Transformer Prime angeschaut und ein wenig in Erinnerungen an eine Zeit vor 3D-Beschleunigern, Echtzeit- und High Dynamic Range-Rendering geschwelgt.
    admin
  • ASUS Padfone und Transformer Prime erhalten Jelly Bean

    ASUS Padfone und Transformer Prime erhalten Jelly Bean

    ASUS ist fleißig am Werkeln und sorgt dafür, dass gleich zwei der aktuellen Geräte auf den aktuellen Android-Stand gebracht werden. Während in Schweden bereits Jelly Bean für das ASUS Transformer Prime ausgerollt wird, soll im Dezember das ASUS Padfone mit Android 4.1 ausgestattet werden. 
    Kamal Nicholas 2
  • ASUS Transformer Prime: Jelly Bean-Update rollt in Schweden aus

    ASUS Transformer Prime: Jelly Bean-Update rollt in Schweden aus

    Via Facebook hat die schwedische ASUS-Dependance verkündet, dass im hohen Norden das von Besitzern eines Transformer Prime sehnlichst erwartete Update auf Android 4.1 ab sofort ausgerollt wird. Wann es hierzulande soweit sein wird, steht noch nicht fest – dafür geben die schwedischen ASUS-Mitarbeiter Update-willigen Usern schon mal ein paar wichtige Warnhinweise mit auf den Weg.
    Amir Tamannai 6
  • ASUS Transformer Prime: Produktionsfehler am Displayrand?

    ASUS Transformer Prime: Produktionsfehler am Displayrand?

    Vor ein paar Tagen habe ich einen Freund von mir getroffen, der im Besitz des ASUS Transformer Prime ist und der mir mitteilte, dass das Display seines Gerätes „ von ganz alleine“  kaputt gegangen sei. Handelt es sich dabei um einen Produktionsfehler?
    Kamal Nicholas 3
  • ASUS kündigt Android 4.1 Jelly Bean-Updates an

    ASUS kündigt Android 4.1 Jelly Bean-Updates an

    Software-Updates sind bei Android ein ganz heißes Thema. Sobald eine neue Android OS-Version vorgestellt wird, beginnt die ständige Fragerei: Wird mein Gerät auch ein Update erhalten? ASUS kommt den Fragen nun aber zuvor und gibt selbst Auskunft über Updates auf Android 4.1 Jelly Bean!
    Robert Weber 4
* gesponsorter Link