Nexus 10: kein Nachschub mehr für altes Modell - kommt der Nachfolger?

Steffen Pochanke 6

In den vergangenen Monaten haben uns immer wieder Gerüchte um neue Nexus-Geräte beschäftigt. Hauptsächlich ging es dabei um das Nexus 5 und das neue Nexus 7. Aber auch ein neues Nexus 10 war immer mal im Gespräch. Letzteres ist nun wieder Thema, da das „alte“ Nexus 10 in verschiedenen Shops ausverkauft ist. Was steckt dahinter?

Nexus 10: kein Nachschub mehr für altes Modell - kommt der Nachfolger?

Das Nexus 10 2012 macht sich aktuell rar: In Japan kann es nicht mehr erworben werden und aus dem Play Store der USA ist das Tablet sogar komplett verschwunden. Die Seite TechnoBlimp hat bei Google nachgefragt und die Antwort erhalten, dass Google nicht plane, weitere Nexus 10 anzubieten, sobald das Gerät ausverkauft sei.

Jetzt gibt es mehrere Optionen: erstens, Google gibt das Konzept des Nexus 10 komplett auf. Eine solche Entscheidung könnte mit den eher geringen Verkaufszahlen des hochauflösenden 10 Zollers zusammenhängen. Gegen diese Vermutung spricht jedoch, dass Google aktuell sehr darum bemüht ist, Tablet-Apps und Inhalte für hochauflösende Displays in den Vordergrund zu rücken. Die Aufgabe des Referenzgeräts in diesem Bereich würde keinen guten Eindruck hinterlassen.

Deswegen gibt es natürlich die Vermutung, dass Google bald eine zweite Generation des Nexus 10 vorstellen wird. Solch ein Release sollte bestenfalls vor Weihnachten stattfinden und der morgige Cyber Monday in den USA wäre wohl der letztmögliche passende Zeitpunkt dafür. Über den Hersteller dieses Geräts gibt es genauso Spekulationen wie über dessen Spezifikationen. Die einen sprechen von ASUS als Produzenten, andere wiederum von LG:

 

In Bezug auf die Spezifikationen vermutet man einen Snapdragon 800-Prozessor, ein 2560×1600 Pixel-Display und Android 4.4.

Schlussendlich gibt es noch eine dritte Idee darüber, was Google nun tun könnte: Da sich der 10-Zoller nicht so gut verkauft hat, könnte Google das nächste Tablet im 9 Zoll-Format auf den Markt bringen, um es massentauglicher zu machen.

Quellen: TechnoBlimpreddit via Androidnext

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung