Nexus 9: Das Lollipop-Flaggschiff im Unboxing und Hands-On-Video

Lukas Funk 6

Mit dem Nexus 9 hat Google endlich die finale Version von Android 5.0 Lollipop veröffentlicht. NVIDIAs Tegra K1 und ein Display im Seitenverhältnis 4:3 machen ihrerseits von Hardware-Seite neugierig auf das Gerät. Im Unboxing und Hands-On werfen wir einen ersten Blick darauf.

Nexus 9: Das Lollipop-Flaggschiff im Unboxing und Hands-On-Video

Während Besitzer von Nexus-Smartphones und -Tablets derzeit gespannt auf die Veröffentlichung von Android 5.0 Lollipop warten, hat das Nexus 9 die neueste neuesten OS-Iteration bereits vorinstalliert. Dieses betrachten wir, ebenso wie die interessante Hardware, in unserem Unboxing:

Android 5.0 bringt erstmals native Unterstützung für Prozessoren mit 64 Bit-Architektur mit, wie etwa NVIDIAs Tegra K1, der im Nexus 9 zum Einsatz kommt. Dieser besitzt zwei Kerne mit jeweils 2,3 GHz Taktung und 2 GB RAM. Das Display des Nexus 9 löst bei einer Diagonalen von 8,9 Zoll mit 2.048×1.536 Pixeln auf und besitzt entsprechend eine Pixeldichte von 288 ppi. Mit Maßen von 228,2 x 153,7 x 7,9 mm und einem Gewicht von 425 Gramm ist es dennoch recht kompakt. An der Front kommen HTC-typisch Stereo-Lautsprecher zum Einsatz, die Kameras lösen mit 8 MP respektive 1,6 MP auf, wobei die Hauptkamera – sofern man bei einem Tablet von einer solchen sprechen kann – von einem LED-Blitz flankiert wird. Das Nexus 9 ist bislang als WLAN-Variante in Schwarz oder Weiß mit 16 GB respektive 32 GB internem Speicher erhältlich, in nicht allzu ferner Zukunft soll überdies ein LTE-fähiges Modell mit sandfarbener Rückseite erscheinen.

Trotz bislang eher durchwachsener Reviews machte unser Exemplar bislang einen guten ersten Eindruck, weder Lichthöfe am Display noch eine mangelhafte Verarbeitung waren festzustellen. In den kommenden Wochen wird unser ausführlicher Testbericht zum neuen Nexus-Tablet erscheinen, sollten euch dringende Fragen auf der Brust brennen, teilt sie uns im Kommentarbereich mit und wir werden darauf eingehen.



Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung