Das Nexus 9 ist mittlerweile von offizieller Seite bestätigt worden. Wie gestern berichtet wurde, soll es nächste Woche Mittwoch, den 15. Oktober, zusammen mit dem Nexus 6 enthüllt werden. Dieses Datum wird heute von einer weiteren Quelle erneut aufgegriffen. Ferner wird der seit April dieses Jahres kursierende Preis „bestätigt“ – und auch ein möglicher Termin für den Verkaufsstart wird genannt.

 

Google Nexus 9

Facts 
Google Nexus 9
[Update 15. Oktober 2014:] Mittlerweile ist das von HTC und Google gebaute Nexus 9 offiziell vorgestellt und kann bestellt werden.

Erst gestern sorgte der gut vernetzte Entwickler und Betreiber des Blogs MoDaCo, Paul O'Brien, für neue Details zu den kommenden Nexus-Geräten. Er äußerte sich auf Twitter zwar vornehmlich über das Nexus 6, gab allerdings den 15. Oktober als Enthüllungstermin für die nächste Nexus-Generation und wohl auch Android L an. Nun berichtet Anshel Sag von Bright Side of News, der übrigens als erster das juristische Dokument auf NVIDIAs Servern mit der Erwähnung des Nexus 9 entdeckt hat, ebenso über den 15. Oktober als Tag der Präsentation; auch Android Police-Chef Artem Russakowskii geht von diesem Datum aus. Es ist daher sehr gut möglich, dass es am kommenden Mittwoch in der Android-Welt wohl etwas lebendiger zugehen wird.

Abgesehen vom Launch-Termin hat Sag von seiner Quelle in Erfahrung bringen können, dass das Nexus 9 wohl in der Tat teurer sein wird als das Nexus 7 (2013, Test). Wie bereits von Android Police im April dieses Jahres berichtet, soll das Nexus 9 ab 399 US-Dollar angeboten werden – zu diesem Preis soll man die WLAN-only-Variante erhalten, die LTE-Version dürfte entsprechend teurer werden. Damit scheint Google den gleichen Weg zu beschreiten, wie beim Nexus 6, das laut O'Brien merklich mehr kosten soll als das noch aktuelle Nexus 5 (Test). Angesicht der kolportierten High End-Ausstattung der beiden Geräte dürften die Preise wohl auch gerechtfertigt sein, auch wenn manch ein Nexus-Fan enttäuscht sein wird.

Wie im letzten Jahr beispielsweise das Nexus 7 (2013), soll Google den Verkaufsstart des Nexus 9 nicht exklusiv über den Play Store lancieren, sondern in Kooperation mit vielen großen Elektronikmärkten – in Deutschland höchstwahrscheinlich mit Saturn und Media Markt. Nach Informationen, die Bright Side of News vorliegen, soll das Google-Tablet ab dem 3. November erhältlich sein, Vorbestellungen sollen ab dem 15. Oktober möglich sein. Es sei darauf hingewiesen, dass es sich hierbei noch um Gerüchte handelt, die aber durchaus plausibel klingen.

Würdet ihr 399 US-Dollar für das Nexus 9 ausgeben? Meinungen dazu bitte in die Kommentare.

Alle bisher verfügbaren Infos zu Nexus 6 und 9 haben wir in einem Gerüchte-Roundup zusammengefasst.

Quelle: Bright Side of News [via reddit]

► Nexus 9 WLAN (16 GB) bei Amazon vorbestellen
► Nexus 9 WLAN (32 GB) bei Amazon vobestellen
► Nexus 9 LTE (32 GB) bei Amazon vorbestellen