HTC Flyer: Honeycomb-Update aufgetaucht

Daniel Kuhn 2

Heute herrscht ein ziemlicher HTC-Überschuss in der Android-bezogenen Tech-News-Welt. Nach dem HTC Rezound und dem HTC Vivid gibt es auch noch eine spannende Meldung zum HTC Flyer, dem einzigen hierzulande erhältlichen Tablet des taiwanischen Herstellers. Dieses muss trotz versprochenem Honeycomb-Update immer noch mit Android 2.3 „Gingerbread“ auskommen – nun ist aber eine Vorabversion des Updates aufgetaucht und kann bereits von mutigen Zeitgenossen installiert werden.

HTC Flyer: Honeycomb-Update aufgetaucht

Das HTC Flyer muss, wie einige andere 7 Zoll-Tablets auch, nach wie vor mit einer Android-Version auskommen, die eigentlich für Smartphones optimiert ist. Dadurch ist das Tablet zwar durchaus brauchbar, aber optimal ist der Zustand nicht, da das größere Display nicht optimal unterstützt wird. HTC hatte zwar bereits bei Erscheinen des HTC Flyer versprochen, ein Update auf die Tablet-Version schnellstmöglich nachzureichen – davon ist bisher allerdings nicht viel zu sehen gewesen.

Paul O’Brien von MoDaCo hat nun aber eine Version des Updates in die Finger bekommen, das auf der aktuellsten Honeycomb-Version 3.2.1 basiert. Da er gerne mit dem Rest der Android-Welt teilt, kann das Update nun für alle Interessierten heruntergeladen und installiert werden. Allerdings wird ganz klar darauf hingewiesen, dass die Installation des Updates nur von erfahrenen Nutzern durchgeführt werden sollte, da das Tablet bei falscher Handhabe beschädigt werden kann.

Wer sich von dieser Warnung nicht abschrecken lässt, findet im MoDaCo-Forum eine Anleitung für die Installation. Alle anderen sollten besser noch ein bisschen abwarten — da das Update nämlich bereits sehr stabil und fehlerfrei läuft, kann die offizielle Auslieferung nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wir sagen euch natürlich Bescheid, sobald Android 3.2 auch offiziell ausrollt.

MoDaCo [via htcinside.de]

HTC Flyer kaufen: | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link